Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Jazz-Pianist aus Paris spielt im Conventer Atrium

RETHWISCH Jazz-Pianist aus Paris spielt im Conventer Atrium

Der in Paris lebende israelische Jazz-Pianist Yaron Herman tritt am morgigen Sonntag, 13. November, im Conventer Atrium in Rethwisch auf.

Rethwisch. Der in Paris lebende israelische Jazz-Pianist Yaron Herman tritt am morgigen Sonntag, 13. November, im Conventer Atrium in Rethwisch auf. Ausgebildet am berühmten Berklee College in Boston und hochgepriesen als vielversprechender Innovator des Jazz gilt der 35-Jährige als der neue Magier des Jazzpianos.

Professor Gustav Steinhoff holt ihn zum ersten Mal mit einem Solokonzert ins Conventer Atrium und sieht den hochrangigen Gast als absolute Bereicherung des europäischen Jazz: „Yaron Herman vertritt ein mathematisches Konzept der Jazzimprovisation, das auf die traditionellen konstruktiven Jazz-Improvationstechniken zurückgreift und zugleich neue Wege öffnet. Ein hochspannendes Konzert für jeden Jazz-Interessenten.“

Karten an der Abendkasse kosten zwischen 25 und 35 Euro.

Klavier-Konzert: Morgen, 13. November, 19.30 Uhr, Conventer Atrium, Börgerender Straße 10, Rethwisch

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
„Faust. Ein Fragment“ ist Drama pur. Das herrscht auch hinter den Kulissen: Die Mitarbeiter am Theater Vorpommern fühlen sich alleingelassen.

Unsicherheit unter den Mitarbeitern des Theaters Vorpommern wächst / Reformprozess geht nur schleppend voran

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Nienhagen: Neuer Parcours muss weg

Die Anlage wurde ohne Genehmigung errichtet / Geräte stehen zu dicht an Kliffkante