Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Jetzt sind die Söhne dran

Jetzt sind die Söhne dran

Das FSN-Autohaus feiert 25-jähriges Bestehen / Generationswechsel steht an

Voriger Artikel
Gemeinde gibt Broschüre zu Ernst Alban heraus
Nächster Artikel
Besonderer Unterricht in der Klosterkirche

Neue Generation: Axel Erdmann (l.) mit Schwiegersohn Tom Scheffler, Uwe Brüning (r.) mit Sohn Michael.

Da staunt die Herrenriege draußen vorm Betriebsgebäude des Autohauses FSN-Ferdinand-Schulz-Nachfol- ger nicht schlecht: In drei Sekunden aus dem Stand auf 100 Stundenkilometer beschleunigt, saust das Vorführauto an ihnen vorbei. „Da drin fühlt man sich wie im Düsenjet“, meint Matthias Methling , FSN-Verkaufsleiter und weder verwandt noch verschwägert mit einem der Methling-Politiker.

OZ-Bild

Das FSN-Autohaus feiert 25-jähriges Bestehen / Generationswechsel steht an

Zur Bildergalerie

ROS TALK

Claudia Tupeit berichtet aus

Rostocks Szene. ☎ 365410

rostalk@ostsee-zeitung.de

IHK-Präsident Claus Ruhe Madsen , einer der Gäste bei der Feierstunde „25 Jahre FSN in Rostock“ am Donnerstagabend, guckt sich die Fahrmanöver lieber aus sicherer Entfernung an.

„Ich stehe auf Technologie, aber das ist mir echt zu fix“, gibt er zu.

Axel Erdmann , Geschäftsführer der FSN-Unternehmensgruppe, und sein Kompagnon Uwe Brüning (Chef FSN Fördertechnik) haben das schnittige Modell zur Party extra hergeschafft – und Brüning verblüfft alle Umstehenden: „Ja, das ist tatsächlich ein E-Auto.“ Vor allem bei den Gabelstaplern sind die FSN-Bosse sowieso schon voll auf der Umweltschiene. Zwar kommt noch jeder zweite Stapler mit Verbrennungsmotor aus ihrem Hause. „Aber von den E-Staplern verkaufen wir hier bereits mehr als von den anderen“, sagt Brüning.

Zu den besten Abnehmern gehört Gerold Claus , Geschäftsführer der Spedition Homtrans. „Wir nehmen ausschließlich E-Stapler“, verrät Claus. Und an Achim Merkord , der zu DDR-Zeiten mit Erdmann nach der Uni im Studentenkeller Partys gefeiert hat, ist gar der erste FSN-Stapler überhaupt gegangen.

Wer übrigens bis nach Mitternacht bei der FSN-Feier geblieben ist, hat Axel Erdmann gratulieren können: Er hat das Jubiläum genutzt, um in den eigenen Geburtstag reinzufeiern. Und da mit 66 Jahren das Leben bekanntlich anfängt, gibt es 2017 den familieninternen Generationswechsel: Erdmann übergibt an Schwiegersohn Tom Scheffler , Brüning macht Sohn Michael

zum Thronfolger.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Von Discofox bis Hip-Hop

Tanzschulen in Doberan und Kröpelin freuen sich über regen Zulauf / Erstmals Kurse im Kornhaus