Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Johann König belustigt 600 Rostocker

Reutershagen Johann König belustigt 600 Rostocker

Der nordrhein-westfälische Komiker Johann König hat gestern mit seinem Programm „Milchbrötchenrechnung“ rund 600 Besucher der Moya-Kulturbühne belustigt.

Reutershagen. Der nordrhein-westfälische Komiker Johann König hat gestern mit seinem Programm „Milchbrötchenrechnung“ rund 600 Besucher der Moya-Kulturbühne belustigt. Als besonders komisch entpuppten sich dabei aus dem Zusammenhang gerissene und von König anmoderierte Ausschnitte aus verschiedenen Kinder-Hörspielen. „Ich hielt Bibi Blocksberg immer für ganz süß. Aber das ist eine hochperverse Produktion“, erklärt König. Weitere Themen mit Lachgarantie: Beziehungen und Fonds-Geschäfte mit Bananen.

 

OZ-Bild

Johann König gestikuliert im Moya.

Quelle: Ove Arscholl

ove

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Szene aus der Folge „Stille Wasser“, die am 5. Oktober ausgestrahlt wird. Die Kommissare Katrin Börensen (Claudia Schmutzler, r.) und Lars Pöhlmann (Dominic Boeer, M.) l�\xB6sen einen Fall. Weltumsegler Westphal hat etliche Klippen umschifft, die Heimkehr ist sein Tod.

Ab 5. Oktober wird die 14. Staffel der ZDF-Serie ausgestrahlt. Im OZ-Interview spricht Hauptdarsteller Dominic Boeer über die Action bei der „Soko Wismar“, die US-Wahlen und seine Lieblingsplätze in der Hansestadt.

mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Die Tafel: „Ohne Transporter geht hier nichts!“

Die OZ hat einen Tag lang die Fahrer der Rostocker Tafel begleitet