Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Kunsthalle: Mattheuer-Ausstellung wird verlängert

Rostock Kunsthalle: Mattheuer-Ausstellung wird verlängert

Die Ausstellung mit Werken von Wolfgang Mattheuer (1927-2004) in der Kunsthalle Rostock ist um 14 Tage verlängert worden.

Voriger Artikel
Traum-Camp gewinnt Engagementpreis
Nächster Artikel
Band Spill: Neue CD erscheint mit Comic

Gemälde „Die Ausgezeichnete“ von Wolfgang Mattheuer.

Quelle: Jens Büttner/archiv

Rostock. Die Ausstellung mit Werken von Wolfgang Mattheuer (1927-2004) in der Kunsthalle Rostock ist um 14 Tage verlängert worden. Ursprünglich war geplant, dass die Ausstellung am Sonntag zu Ende geht. Wie Kunsthallenchef Jörg-Uwe Neumann am Mittwoch berichtete, ist nun der 1. Oktober der letzte Öffnungstag. Bislang hätten über 10 000 Besucher die mehr als 80 Werke von Mattheuer gesehen, dies sei eine sehr gute Bilanz.

Die Ausstellung trägt den Titel „Bilder als Botschaft“. Der Schwerpunkt liege auf den gleichnishaften, metaphorischen Bildern Mattheuers, für die er bekannt geworden ist. Eines der bekanntesten Bilder Mattheuers sei „Die Ausgezeichnete“ aus dem Jahr 1974. Es hing zu DDR-Zeiten im Palast der Republik.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Das Kunstwerk ist komplett
Mit dem Roman „Primavera Romana“ von Tennessee Williams hat Marta Minujín ihr documenta-Kunstwerk „The Parthenon of Books“ abgeschlossen.

Es gehört zu den bekanntesten Kunstwerken der documenta: Marta Minujíns Parthenon ist nun komplett. Das Werk abgeschlossen hat die Argentinierin mit einem Buch des US-Autoren Tennessee Williams.

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 83-Jähriger wurde am Montagmorgen im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt.