Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kunsthandwerker laden zu Markt an der Seebrücke

GRAAL-MÜRITZ Kunsthandwerker laden zu Markt an der Seebrücke

Vom morgigen Freitag, 5. August, bis Sonntag, 7. August, laden rund 40 Kunsthandwerker zum großen Finale ihrer diesjährigen Veranstaltungsreihe an die Graal-Müritzer Seebrücke ein.

Voriger Artikel
70 Jahre Geschichte: Zweites Rostock-Album geht in den Druck
Nächster Artikel
Sail auf der Bühne: Charts, Hits und Stars

Die Kunsthandwerker sind von morgen bis Sonntag an der Seebrücke.

Quelle: Cityagentur-Schumann

Graal-Müritz. Vom morgigen Freitag, 5. August, bis Sonntag, 7. August, laden rund 40 Kunsthandwerker zum großen Finale ihrer diesjährigen Veranstaltungsreihe an die Graal-Müritzer Seebrücke ein. Die Besucher erwartet ein hochwertiges und umfangreiches Angebot an handwerklichem Können. So wird das Sortiment fantasievolle und farbenfrohe Keramik oder edle Schmuckkreationen umfassen. Fröhliche Filzarbeiten harmonieren mit natürlichem Holzspielzeug. Modische Kreationen, kunstvoll verarbeitetes Tafelsilber beeindrucken ebenso wie selbst erzeugtes Neuseeländisches Räuchersalz oder filigran ausgesägte Kaminöfen. Erstmalig ist ein Mecklenburger Glasbläser zu erleben.

Der Kunsthandwerkermarkt ist am Freitag von 12 bis 18 Uhr geöffnet, am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr.

Die Veranstaltungsreihe soll auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden, die Termine werden rechtzeitig veröffentlicht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Steinfeld
Eva Maria Zerner arbeitet mit großen Erfolg aus ihrem kleinen Atelier in Steinfeld.

Eva Maria Zerner hat sich ein Atelier in Steinfeld (Landkreis Rostock) aufgebaut. Sie bietet ihren Kunden Werbung in vielfältiger Form an. Je ausgefallener die Wünsche, desto kreativer wird die 27-Jährige, die unter anderem auch eigenen Postkartenserien entwickelt.

mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bagger frisst sich durch Stahlbeton

Brücke bei Bad Doberan wird abgerissen und neu gebaut / Bahnstrecke voll gesperrt