Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Lesungen zum Tag der Vielfalt

Stadtmitte Lesungen zum Tag der Vielfalt

Am 7. Juni findet zum 4. Mal der bundesweite Tag der Vielfalt statt. Daran wird sich auch die Stadtbibliothek Rostock beteiligen. Darauf hat jetzt die Stadtverwaltung hingewiesen.

Stadtmitte. Am 7. Juni findet zum 4. Mal der bundesweite Tag der Vielfalt statt. Daran wird sich auch die Stadtbibliothek Rostock beteiligen. Darauf hat jetzt die Stadtverwaltung hingewiesen.

Aus diesem Anlass laden die Vorlesepaten Bea Schmidt, Professor Dr. Mughat Abdo aus dem Jemen, der neun Jahre alte Leo Möller und die zehn Jahre alte Myriam aus Syrien in die Stadtbibliothek in der Kröpeliner Straße 82 zu einem Nachmittag des Kennenlernens ein. In den Vorlesestunden werden Geschichten in Deutsch und Arabisch gelesen. Die Vorlesepaten möchten mit ihrer Einladung zum Tag der Vielfalt weitere Menschen aus verschiedenen Ländern willkommen heißen, um noch mehr Sprachen zu Gehör zu bringen. Die Vorlesepaten spielen, erzählen, lesen und singen etwas Landestypisches ihres jeweiligen Herkunftslandes. Zu dem Tag der Vielfalt wird einmal im Jahr von der Charta der Vielfalt, die sich im Jahre 2006 gegründet hat, aufgerufen.

Die Veranstaltung in der Stadtbibliothek beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt dazu ist frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Putbus
Die vielfältigen Arbeiten von Manfred Schulze-Alex sind noch bis zum 3. Juli in der Orangerie Putbus zu sehen.

Manfred Schulze-Alex zeigt Fotografien, Zeichnungen und Holzskulpturen in der Orangerie Putbus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Kreiselgestaltung: Stadt und Amt uneins

Kommune will in der Innenfläche auf eigene Kosten eine Windrose pflastern lassen