Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Lyrik und Chansons im Gutshaus

DUMMERSTORF Lyrik und Chansons im Gutshaus

Ein Chanson- Abend der besonderen Art erwartet die Gäste des Gutshauses Dummerstorf am Sonnabend, 30.

Dummerstorf. Ein Chanson- Abend der besonderen Art erwartet die Gäste des Gutshauses Dummerstorf am Sonnabend, 30. Juli, um 19 Uhr. „Nymphetamin – Die Lieder einer fahrigen Gesellin“

nennen Marie-Luise Böning, die Sängerin, und Lena Sophia Schmidt am Klavier ihr Programm.

Die Künstlerinnen vereinen Lyrik und Chansons von W. Biermann über M. Dietrich und F. Hollaender bis zu Brecht/Weill. „Es geht um Frauen. Und die Liebe. Die Sehnsucht, die Eifersucht, die Suche nach einem Hauch von Heimat, die ... ein wenig Ruhe zwischen dem Schlafen bringen möge“, wie der Einlader Professor Stefan Imorde es formulierte.

Reservierungen sind erforderlich unter ☎ 038208 / 82 37 44 oder per Mail an kultur@gutshaus-dummerstorf.de. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Chanson-Abend: Sonnabend, 30. Juli, 19 Uhr, Gutshaus Dummerstorf

jf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Schauen und Staunen: Bilder-Festival am Ostseestrand

Am 16. Juni geht das Foto-Spektakel „Rostocker Horizonte“ in die dritte Runde. Bis Dienstag können Bilder eingereicht werden.