Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Modeexperten stylen Rostockerin um

Stadthafen Modeexperten stylen Rostockerin um

Luisa Löbbert lässt sich neu einkleiden / Fashionweek.connected-Macherinnen fungieren als Typberater

Voriger Artikel
70 Jahre Geschichte: Zweites Rostock-Album geht in den Druck
Nächster Artikel
Sail auf der Bühne: Charts, Hits und Stars

Im Ruhepol wurde Umstyling-Gewinnerin Luisa Löbbert von Tina Jahnke (Fashionweek.connected) bei Haar und Make-up beraten.

Quelle: privat

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

37,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

25,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Offenbach

Für Frauen ist es ziemlich lästig: Immer wieder rutschen die BH-Träger über die Schultern, und man muss unter Shirt oder Bluse nach ihnen angeln. Doch Modelle, bei denen dies nicht passiert, lassen sich schon beim Kauf erkennen.

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Für einen Tag Tischler, Seefahrer oder Bundespolizist

Mädchen lernen beim Girls’ Day typische Männerberufe kennen