Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Museum plant Aktionstag mit Schiffsmodellen

Schmarl Museum plant Aktionstag mit Schiffsmodellen

Einen Hanse-Sail-Aktionstag mit dem Modellbautreffen „Mini-Sail“ am Warnowufer und einem maritimen Markt auf dem Traditionsschiff plant das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum für den 13.

Schmarl. Einen Hanse-Sail-Aktionstag mit dem Modellbautreffen „Mini-Sail“ am Warnowufer und einem maritimen Markt auf dem Traditionsschiff plant das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum für den 13. August. Vom Hauptdeck des ehemaligen Frachtschiffes Dresden haben die Gäste außerdem einen hervorragenden Blick auf die vorüberfahrenden Segel- und Dampfschiffe der Hanse Sail. Unterdessen ist die Ausstellung „WasserWissen – Die wunderbare Welt des Wassers“ beendet worden. Insgesamt kamen 13653 Besucher. Nun wird eine neue Schau vorbereitet: Die Museumsmitarbeiter tragen eine Ausstellung mit Schiffsmodellen aus verschiedenen Materialien aus dem Bestand des Schiffbau- und Schifffahrtsmuseums zusammen. Neu ist auch im Museum eine Computer-Station, an der man mit etwas Geschicklichkeit bei einem Simulationsspiel einen Seenotkreuzer steuern und in einem Seenotfall zum Einsatz bringen kann. Für Bücherfreunde ist derzeit wieder ein umfangreicher antiquarischer Büchermarkt aufgebaut, bei dem neben maritimen Büchern auch Rostock-Literatur angeboten wird.

Öffnungszeiten: Im Juli und August gelten verlängerte Öffnungszeiten täglich 10 bis18 Uhr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Christiane Meißner-Blumhagen und Tochter Elisabeth aus Chemnitz studieren auf dem Alten Markt einen neuen Flyer über die Sassnitzer Altstadt, den ansässige Kunsthandwerker, Gastronomen, Ladenbetreiber und Villenbesitzer herausgebracht haben.

An der Wiege der Hafenstadt wird heute das erste Vollmondfest gefeiert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Erste Schnellstraße für Radler entsteht in der Südstadt

Baustart in Rostock ist für Juli 2018 geplant. 1550 Radfarher sollen die Strecke täglich nutzen.