Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Musik-Star Falkenberg gibt Konzert im Ostseebad

Warnemünde Musik-Star Falkenberg gibt Konzert im Ostseebad

Am 23. April präsentiert die Agentur „Kulturmeer“ im Café „Ringelnatz“ ein besonderes Konzertereignis.

Warnemünde. Am 23. April präsentiert die Agentur „Kulturmeer“ im Café „Ringelnatz“ ein besonderes Konzertereignis. Dort ist ab 20 Uhr der Musiker und frühere Sänger, Komponist und Texter der Band Stern Meißen, Falkenberg (Ralph Schmidt), zu Gast.

Falkenberg etablierte sich in den 80er Jahren zu einem der populärsten Popmusiker im Osten Deutschlands und verkaufte neben diversen Stern-Meißen-Alben von seinen beiden Soloplatten jeweils mehr als 250000 Exemplare.

Fast 30 Jahre lang Bühnenpräsenz und inzwischen 17 Alben sprechen für sich und verdeutlichen gleichsam die musikalische Vielfalt von Falkenberg.

Im Konzert zum aktuellen Album vereint der Song-Poet und Geschichtenerzähler seine neuen Lieder und die Klassiker voller Spielfreude, Charme und Energie. Unaufdringlich kluge Texte, getragen von großen Melodien, warmherzige Interpretationen sind seine Gütezeichen. Er unterzieht den Mechanismen und Werten der Spaßgesellschaft eine Radikalkritik. Trotz seiner anspruchsvollen Themen präsentiert er alles voll Leichtigkeit und mit viel Humor.

Wegen der begrenzten Platzkapazität empfiehlt der Veranstalter, den Kartenvorverkauf zu nutzen.

Konzert: 23. April im „Ringelnatz“. Karten: „ Coaast-Schallplattencafé“, Am Leuchtturm 4, ☎ 03 81 / 5 191100

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schönberg
Kirchenmusikdirektor Christoph D. Minke (l.) und Konzertmanager Karsten Lessing erläutern das Programm des 30. Musiksommers.

Der Schönberger Musiksommer bietet vom 11. Juni bis 1. Oktober mehr Konzerte als je zuvor / Veranstalter hoffen auf Besucherrekord

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Supreme Surf auf der Erfolgswelle

Junges Unternehmen gewinnt Marketing Award /OZ-Nachwuchspreis geht an die Fahrrädjäger