Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
OZ-Leser treffen Philipp Dittberner

Stadtmitte OZ-Leser treffen Philipp Dittberner

Der deutsche Sänger tritt bei der Hanse Sail auf

Voriger Artikel
Weiss-Marathon zum 100. Geburtstag
Nächster Artikel
70 Jahre Geschichte: Zweites Rostock-Album geht in den Druck

Dittberner wurde bekannt durch „Wolke 4“.

Quelle: Groenland Records 2015

Stadtmitte. Nachts um 2.33 Uhr schlafen die meisten Menschen, nicht so Philipp Dittberner, der um diese Uhrzeit noch hellwach an seinen Kompositionen arbeitet. Dass diese Nachtschicht einen äußerst kreativen Output bei dem 26-jährigen Berliner erzeugt, bewies er mit dem Song „Wolke 4“, der die Top Ten in den Musikcharts enterte, eine Platinauszeichnung erhielt und sich ein ganzes Jahr lang in den Charts hielt. Sein Debüt-Album nannte der Berliner denn auch einfach „2:33“.

NDR 2 holt den Sänger und Songwriter jetzt zur Hanse Sail. Am Samstag, 13. August, präsentiert das Radioprogramm Philipp Dittberner unter dem Motto „Musikszene Deutschland“ auf der Bühne im Stadthafen. Als Begleitung ist außerdem Wincent Weiss zu erleben. Für zwei Leser der OSTSEE-ZEITUNG bietet sich jetzt eine einmalige Chance: In Kooperation mit NDR 2 verlost die OZ ein Treffen mit Philipp Dittberner. Noch bevor er auf die Bühne kommt, steht er den persönlichen Fragen und Fotowünschen der Gewinner zur Verfügung. Jeder Gewinner darf zusätzlich eine Begleitung mitbringen.

Das OZ-Glückstelefon ist morgen, 3. August, von 10 bis 10.10 Uhr geschaltet: ☎ 0381/36 53 28

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Haffdroom“ kann geplant werden

In der Gemeinde Am Salzhaff entsteht neuer Ferienpark auf ehemaligem Stallgelände