Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Rostocker tanzen zum Standard-Sieg

Südstadt Rostocker tanzen zum Standard-Sieg

Thomas Jauerneck und Melanie Heider überzeugen beim 24. Seestern-Pokal

Voriger Artikel
Schwarz, weiß, grau
Nächster Artikel
Viele Fahrensleute helfen bei der „Büchner“-Ausstellung

Das Rostocker Paar Thomas Jauerneck & Melanie Heider gewann den 24. Seestern-Pokal in der Disziplin Standard.

Quelle: Ove Arscholl

Südstadt. Takt und Rhythmus, Balance und Bewegung sowie Dynamik und Charakteristik – das sind einige der Kriterien, die die Wertungsrichter des 24. Tanzturniers „Seestern-Pokal“ am Sonnabend bei zwölf Tanzpaaren aus sieben Bundesländern zu bewerten hatten. Mehr als 700 Gäste waren gekommen, um einen Abend voll Anmut, dekoriert mit ausgefallenen Kostümen, zu genießen.

Im Standard-Wettbewerb ertanzte sich das Rostocker Paar Thomas Jauerneck und Melanie Heider vom TC Seestern Rostock in jedem einzelnen der fünf Tänze Tango, Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Foxtrott und Quickstep eine eindeutige Wertung von fünf Einsen und ging so als Sieger und Gewinner des Preisgelds von 600 Euro hervor. Die Latein-Endrunde mit Samba, Rumba, Paso doble, Cha-Cha-Cha und Jive konnten Zslot Sándor Cseke und Malika Dzumaev vom Grün-Gold-Club Bremen für sich entscheiden. Hier landeten die Rostocker auf Platz sechs. Beide Paare wurden jeweils auch zum Publikumsliebling gewählt.

ove

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Ribnitzer feiern verdienten Sieg zum Jahresabschluss

MV-Liga-Handballer bezwingen HC Vorpommern-Greifswald mit 36:31