Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
„Sibylle“ kommt in die Kunsthalle

Rostock „Sibylle“ kommt in die Kunsthalle

Die Modezeitschrift der DDR bekommt von Dezember bis Februar ihre eigene Ausstellung in der Rostocker Kunsthalle. Für eine Lese-Ecke werden noch Exemplare gesucht.

Voriger Artikel
Viele Fahrensleute helfen bei der „Büchner“-Ausstellung
Nächster Artikel
„Acoustic Pop“-Wettbewerb: Künstler verzaubern Moya

Melanie Ohst, Mitorganisatorin der Ausstellung, zeigt eines der Schnittmuster, Kunsthallenchef Jörg-Uwe Neumann eines der Titelbilder der Modezeitschrift „Sibylle“.

Quelle: Claudia Tupeit

Rostock. Die Kunsthalle Rostock widmet der DDR-Modezeitschrift „Sibylle“ eine Ausstellung. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Fotografen, die für das ostdeutsche Pendant zur „Vogue“ Mode und Mannequins in Szene gesetzt haben, darunter Ute Mahler. Die Kunsthalle sucht zudem noch Original „Sibylle“-Exemplare.

Neben Heften können auch Fotos abgegeben werden, auf denen DDR-Bürger Kleider tragen, die nach den Schnittmustern in der „Sibylle“ genäht worden sind. Die Original-Kleider dürfen ebenfalls abgegeben werden.

Wer etwas zur Ausstellung beisteuert, bekommt eine Einladung zur Eröffnung am 17. Dezember um 18 Uhr sowie eine Freikarte für die gesamte Laufzeit der Ausstellung, die vom 18. Dezember 2016 bis 26. Februar 2017 zu sehen sein wird.

Claudia Tupeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Shoko Taruma (25) aus Kyoto arbeitet in der Rostocker Kunsthalle an Plastiken mit der traditionellen japanischen Urushitechnik.

Seit zehn Jahren gibt es das „Art Rainbow Project“ - ein Austausch von Künstlern aus MV, Japan, und Südkorea. Die Kunsthalle Rostock zeigt nun die Ergebnisse in einer Ausstellung.

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Stadtmauer-Turm wird saniert

Der Lagebuschturm erhält eine Frischzellenkur / Danach zieht ein Verein ein