Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Stadtportal Rostock.de jetzt auch auf Englisch

Stadtmitte Stadtportal Rostock.de jetzt auch auf Englisch

Das Rostocker Stadtportal ist ab sofort in einer englischen Version verfügbar. Nach der Neugestaltung der Seite im vergangenen Jahr können auch internationale Besucher ...

Stadtmitte. Das Rostocker Stadtportal ist ab sofort in einer englischen Version verfügbar. Nach der Neugestaltung der Seite im vergangenen Jahr können auch internationale Besucher Informationen rund um die Hansestadt online abrufen. „Rostock.de ist die virtuelle Visitenkarte der Stadt. Mit der Übersetzung ist ein wichtiger Schritt zu mehr Service und Qualität getan“, sagt Matthias Fromm, Tourismusdirektor Rostock und Warnemünde. Urlaubsgäste, Wirtschaftspartner und potenzielle Investoren aus dem Ausland könne man so gezielter ansprechen. „Dadurch wird Rostocks internationale Wahrnehmung gestärkt“, betont Fromm. Die Seite habe hohe Relevanz im Hinblick auf Kreuzfahrtgäste. Das wachsende Interesse dieser Zielgruppe kann mit dem englischsprachigen Internetauftritt besser bedient werden.

Die Seitenaufrufe des Portals konnten im vergangenen Jahr deutlich gesteigert werden. Rund 822000 Nutzer und 3,5 Millionen Seitenaufrufe verbuchte die Seite im Jahr 2015.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Unwetter: Chaos auf den Straßen

Durch Starkregen waren am Donnerstag in kurzer Zeit etliche Straßen in Rostock überflutet. Sie mussten gesperrt werden. Einige Passanten befuhren die Parkstraße mit einem Schlauchboot.