Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Subway to Sally: Mittelalter trifft auf Elektronik

Rostock Subway to Sally: Mittelalter trifft auf Elektronik

Mit ihrer aktuellen „Neon Ekustik Tour“ beschreitet die deutsche Rockband neue Wege. Am Sonnabend konnten 700 Fans das Experiment in der Rostocker Nikolaikirche live erleben.

Voriger Artikel
Art en Vogue: Kunst trifft Mode doppelt im „Schwarzwald“
Nächster Artikel
Märchenhafter Besuch im modischen „Schwarzwald“

Die Band Subway to Sally ist am Sonnabend vor rund 700 Besuchern in der Rostocker Nikolaikirche aufgetreten.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. In ungewöhnlicher Atmosphäre kamen am Sonnabend in Rostock mehr als 700 Fans zu einem ebenso außergewöhnlichen Konzert zusammen. Die Mittelalter-Rock-Band Subway to Sally gab in der Nikolaikirche ein Konzert ihrer „Neon Ekustik Tour“, mit der sie musikalisch neue Wege beschreitet. Den Fans gefiel's.

„Ekustik“: Da treffen Akustikinstrumente - zum Teil sehr altertümliche - auf ein Elektro-Schlagzeug und harte elektronische Töne. Was gerade bei einer mittelalterlich angehauchten Band nach einer schrägen Mischung klingt, funktioniert im Fall Subway to Sally ausgesprochen gut.

Ein Gastmusiker, dessen Name ein gut gehütetes Geheimnis bleibt, unterstützt auf der aktuellen Tour die siebenköpfige Truppe und lässt sogenannte „Dubstep“-Musik - das sind elektrische Klänge mit einem speziellen Rhythmus - in die altbekannten Lieder einfließen.

Von Nele Reiber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tokio

Der von einem schweren Bilanzskandal erschütterte japanische Elektronikriese Toshiba will mit einem tiefgreifenden Konzernumbau wieder auf die Beine kommen.

mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Ich möchte Papa mal die Meinung sagen“

Außergewöhnliche Philosophie-Runde in Kröpelins Grundschule zum Thema „Mut“