Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Tietjen liest im Ostseebad

Warnemünde Tietjen liest im Ostseebad

NDR-Moderatorin stellt Buch über kranken Vater vor

Warnemünde. „Unter Tränen gelacht — mein Vater, die Demenz und ich“, heißt das viel beachtete Buch der NDR-Moderatorin Bettina Tietjen. Am 9. Mai ist sie Gast der Warnemünder Buchhandlung „Möwe“. Um 20 Uhr liest sie im Café „Ringelnatz“ in der Alexandrinenstraße.

In diesem sehr persönlichen Buch erzählt Bettina Tietjen von der Demenzerkrankung ihres Vaters, vom ersten „Tüdeln“ bis zur totalen Orientierungslosigkeit. Offen und liebevoll beschreibt sie die Achterbahn ihrer Gefühle. Sie beschreibt, wie es ist, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber auch ganz neu kennenzulernen, und sie erzählt von den vielen komischen Momenten, in denen sie trotz allem zusammen lachen konnten.

Bettina Tietjen vermittelt am persönlichen Beispiel sehr überzeugend, dass die Erkrankung durchaus auch Denkanstoß und Kraftquell sein kann.

Lesung am 9. Mai um 20 Uhr im „Ringelnatz“. Karten zu 17 Euro in der Buchhandlung „Möwe“, ☎ 0381/8578563.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Parkplatznot: Hansaviertel stellt sich gegen Biomedicum

Neues Forschungszentrum hat zu wenig Stellflächen, kritisiert Ortsbeirat