Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Umbau Stadthalle: 2017 wird die Hansemesse zur Konzertarena

Umbau Stadthalle: 2017 wird die Hansemesse zur Konzertarena

Der Rostocker Konzertkalender für die bevorstehende Saison 2016/17 füllt sich bereits. Ab April können Veranstalter nach Schmarl ausweichen. Erste Buchungen gibt es bereits.

Südstadt/Schmarl. In einem knappen Jahr beginnen die Umbauarbeiten in und an der Rostocker Stadthalle. Vom 1. April 2017 bis zum 30. September 2017 wird sie zu einem multifunktionalen Kongress- und Veranstaltungszentrum umgebaut, soll dann mehr Besucher fassen und eine modernere Gastronomie haben. Kosten: rund 16 Millionen Euro.

 

OZ-Bild

Internationale Rockmusik in der Rostocker Stadthalle: Unter den zahlreichen Künstlern, die 2016 in Rostock auftreten, sind auch Rick Parfitt (v. l.) und Francis Rossi von Status Quo, Deutschrocker Matthias Reim und der Sänger und Komponist Albert Hammond.

Quelle: Fotos: Ove Arscholl (3), Dirk Behm
OZ-Bild
OZ-Bild

Wir können beim Umbau auf die Messe ausweichen.“Petra Burmeister, Stadthallenchefin

Quelle:
OZ-Bild
OZ-Bild
OZ-Bild

Internationale Rockmusik in der Rostocker Stadthalle: Unter den zahlreichen Künstlern, die 2016 in Rostock auftreten, sind auch Rick Parfitt (v. l.) und Francis Rossi von Status Quo, Deutschrocker Matthias Reim und der Sänger und Komponist Albert Hammond.

Quelle: Fotos: Ove Arscholl (3), Dirk Behm
OZ-Bild

Wir können beim Umbau auf die Messe ausweichen.“Petra Burmeister, Stadthallenchefin

Quelle:
OZ-Bild

Weder Veranstalter noch Besucher sollen aber in dieser Zeit auf Veranstaltungen verzichten müssen. Deshalb wird die Hansemesse in der Zeit vorübergehend umgebaut. „Die Messehalle wird mit dem beweglichen Equipment der Stadthalle und einer eingebauten Bühne eingerichtet“, sagt Petra Burmeister, Geschäftsführerin der Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft. Dazu würde die Messehalle in Schmarl dreigeteilt.

Ein Teil sei dann weiterhin für kleinere Messen reserviert. Ein Konzert-Bereich werde die gleichen Zuschauerkapazitäten haben, wie die Stadthalle. So könnten Konzertveranstalter einfach nach Schmarl umziehen, solange in der Südstadt gebaut werde. Im dritten Teil können Ball-Veranstaltungen und Prüfungen stattfinden. Selbst Sport soll möglich werden. „Sollten die Basketballer von den Seawolves in die Play-Offs kommen, werden wir auch dafür eine Lösung in der Hansemesse finden“, ist sich Burmeister sicher. Jeder Veranstalter werde wie gewohnt optimale Bedingungen zu vergleichbaren Kosten vorfinden.

Erste Veranstalter haben bereits für die Zeit in der Hansemesse gebucht. Fernsehkoch Steffen Henssler wird am 30. April 2017 in der Messehalle auftischen und fünf Abibälle sind auch bereits in Vorbereitung.

Bis dahin ist aber auch die Stadthalle weiterhin gut gebucht. Am Donnerstag zaubern die Ehrlich-Brothers im großen Saal und am Sonnabend treten Olaf Berger und Johnny Logan auf der Clubbühne auf. Die Tina-Turner -Show „Break every Rule“ gastiert am 28. April und am 30. heißt es „90er total“, wenn Snap , Mr. President , Rednex , East 17 und andere die Bühne betreten. Für gregorianische Gesänge mit moderner Rock- und Popmusik sorgt am 5. Mai das Ensemble Gregorian .

Albert Hammond präsentiert am 8. Mai noch einmal seine Hits aus 40 Jahren, die er nicht nur selbst gesungen („Free Electric Band“, „I‘m a Train“, „Down by the River“), sondern auch für andere geschrieben hat, wie etwa für die Hollies, Art Garfunkel, Whitney Houston, Tina Turner oder Ace of Base.

Am 28. Mai kocht Horst Lichter in der Stadthalle mit seinem Programm „Herzenssache“ und am 29. Mai treten die sechs Finalisten der Castingshow Deutschland sucht den Superstar auf. Für die Rocklegenden (Puhdys, City und Karat) am 3. Juni gibt es leider keine Tickets mehr, dafür aber für „ Karat meets Classic“ am Sonnabend, wo die Band gemeinsam mit dem Jugendsinfonieorchester und dem Freien Studentenorchester der Hansestadt Rostock auftritt, und für das Soloprogramm von Puhdy Dieter Hertrampf alias Quaster am 25. November. Das Schlagerduo Die Amigos tritt am 16. Juni auf und die musikalische Sommerpause läutet der Rock-Pop-Gospel-Chor Celebrate am 30. Juli mit seinem Sommersemester-Abschlusskonzert ein.

Die britischen Rocker von Status Quo gehen ein letztes Mal mit ihren E-Gitarren auf große Tour und machen am 17. November in Rostock Halt. Im Vorprogramm treten die Hardrocker Uriah Heep auf.

Tickets im OZ—Service-Center

1979 wurde die Stadthalle als Sport- und Kongresshalle eröffnet. 2006 wurde sie zuletzt umfassend saniert. Insgesamt stehen elf Säle für Veranstaltungen zur Verfügung. Nach der Sanierung 2017 sollen bei Großveranstaltungen insgesamt 6700 Besucher Platz finden. Das sind rund 1100 mehr als bisher.

Tickets für die meisten Veranstaltungen in der Stadthalle und Hansemesse gibt es im OZ-Service-Center, Richard- Wagner-Straße 1a oder auf shop.ostsee-zeitung.de.

Von Ove Arscholl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail