Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Compagnie de Comédie: Rostock feiert sein freies Theater

Rostock-Stadthafen Compagnie de Comédie: Rostock feiert sein freies Theater

Musiker, Schauspieler, Kabarettisten und Gäste kamen zum Jubiläum

Voriger Artikel
Das produktivste freie Theater im Lande
Nächster Artikel
Mit großer Geste: Studenten der HMT gehen aus sich raus

Theda (3) kommt Uli Schlott auf der Bühne zur Hilfe. Der Puppenspieler führte am Sonnabend Rotkäppchen auf.

Quelle: Johanna Hegermann

Rostock-Stadthafen. 25 Jahre Compagnie de Comédie: Ein viertel Jahrhundert gibt es das freie Theater in Rostock. Das musste am Sonnabend an der „Bühne 602“ gefeiert werden.

Schauspieler, Musiker, Kabarettisten, zahlreiche Freunde und Gäste kamen vorbei, um der Intendantin Martina Witte und ihrem Ensemble zu gratulieren.

„Ich finde es toll, dass sich dieses feste, gut bekannte freie Theater in der Rostocker Szene und über die Landesgrenzen hinaus etabliert hat“, sagte die Intendantin stolz. Auch Geschenke gab es – unter anderem vom Kultusminister Mathias Brodkorb (SPD). „Sie bekommen eine Förderung in Höhe von 10000 Euro, die vor allem für neue Technik eingesetzt werden soll“, so Brodkorb.

Das Rostocker Kabarett Karotte hatte sogar ein eigens geschriebenes Lied im Gepäck. Auf der Melodie von „Biene Maja“ sangen sie „Ein Theater von Format, trotzig kühl wie ein Pirat“.

Stammgast Elke Klotsche war beeindruckt. „Es sind immer wunderbare Schauspieler, und sie schaffen es, mit wenigen Mitteln tolle Aufführungen auf die Bühne zu bringen.“ Sie hatte am Sonnabend „Oma-Dienst“. Schon zum Beginn des Festes sind ihre Enkel mitgekommen, um das Puppentheater anzugucken. Ihre Enkelin, die dreijährige Theda, durfte sogar auf der Bühne dem Darsteller Uli Schlott bei seiner Rotkäppchen-Aufführung helfen.

jh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Hersfeld

Das Bühnenstück „Krabat“ ist am Dienstagabend als fantasie- und einfallsreiches Familientheater bei den 66. Bad Hersfelder Festspielen aufgeführt worden.

mehr
Mehr aus Volkstheater
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Österreicher wollen auf die „Pasewalk“

Fischereikutterverein hofft auf mehr Auslastung für sein Schiff