Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hansestadt entlässt Theater-Intendant

Rostock Hansestadt entlässt Theater-Intendant

Rostock hat den umstrittenen Intendanten Sewan Latchinian fristlos gekündigt. Der Schweriner Noch-Chef soll übernehmen.

Voriger Artikel
Was heute in MV wichtig wird
Nächster Artikel
Theater: Latchinian fliegt raus, Kümmritz soll kommen

Das Volkstheater Rostock hat den Vertrag seines umstrittenen Intendanten Sewan Latchinian fristlos gekündigt.

Quelle: Bernd Wüstneck/dpa

Rostock. Sewan Latchinian ist nicht mehr Intendant des Rostocker Volkstheaters. Der Hauptausschuss der Bürgerschaft hat den künstlerischen Chef des Hauses Montagabend mit sofortiger Wirkung abberufen. Latchinian wird fristlos gekündigt. Für die Entscheidung gab es in dem Gremium nach OZ-Informationen eine breite Mehrheit: Nur Grünen-Vertreter Uwe Flachsmeyer stimmte gegen die Entlassung. Einen Nachfolger gibt es bereits: Joachim Kümmritz – Noch-Intendant in Schwerin und in Neustrelitz – soll als Interims-Chef (für maximal zwei Jahre) das Volkstheater leiten und das neue Strukturkonzept umsetzen.

Das höchste Entscheidungsgremium nach der Bürgerschaft folgte einem Antrag des Rostocker Bundes: Auf 13 Seiten hatten Fraktionschefin Sybille Bachmann – zugleich Aufsichtsratschefin des Theaters – aufgelistet, wie Latchinian das Vertrauen der Gesellschafter verspielt und dem Theater geschadet habe. Er habe unter anderem die beschlossene Umstrukturierung blockiert und die Planung der neuen Spielzeit verschleppt. Mit einem ähnlichen Antrag war Bachmann im April noch gescheitert. Damals sollte der Intendant 150 000 Euro Abfindung erhalten, nun geht er nach dem Willen der Stadtpolitik leer aus.

Auch Rathaus-Chef Roland Methling (UFR) folgte deshalb dem Antrag. Noch am Abend überbrachte André Beutel, Leiter des Beteiligungscontrollings, Latchinian persönlich die Kündigung. Der Intendant hatte noch bis 2019 Vertrag.

Andreas Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kröpeliner-Tor-Vorstadt
Soll weg: Intendant Sewan Latchinian.

Am Montag berät der Hauptausschuss erneut über die Zukunft des Theater-Intendanten / Rostocker Bund-Chefin Bachmann fordert die fristlose Kündigung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Volkstheater
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Volkssolidarität bringt Leben in den Iga-Park

Premiere zieht 8500 Besucher auf das frühere Gartenschau-Gelände