Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Komödie auf Bühne 602

Stadthafen Komödie auf Bühne 602

Die Niederdeutsche Bühne Rostock lädt am Sonntag, dem 13. November, um 16 Uhr zur Aufführung der Komödie „Rommé to drütt“ in die Bühne 602 ein.

Stadthafen. Die Niederdeutsche Bühne Rostock lädt am Sonntag, dem 13. November, um 16 Uhr zur Aufführung der Komödie „Rommé to drütt“ in die Bühne 602 ein. Herta, Agnes und Lisa sind drei ältere Damen, die sich regelmäßig zum Romméspielen treffen und ansonsten nur ihre kleinen Zipperlein pflegen. Sie strahlen nicht gerade Lebenslust aus und stecken so sehr in ihrem eintönigen Alltag fest, dass jede Abwechslung willkommen ist. Durch Zufall kommt beim Kartenspiel das Gespräch auf das örtliche Altenheim, das wegen Geldmangels nicht gerade eine Wohlfühloase für die alten Leute ist. Beim Sinnieren, wie man dort nur helfen und das fehlende Geld beschaffen könnte, kommen die drei Damen sehr schnell auf die zündende Idee: „Mit einem Banküberfall“. Der muss natürlich akribisch geplant und vorbereitet werden. Endlich passiert mal was im Leben der drei Damen: „Man is dat ne Uprägung“.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
„Faust. Ein Fragment“ ist Drama pur. Das herrscht auch hinter den Kulissen: Die Mitarbeiter am Theater Vorpommern fühlen sich alleingelassen.

Unsicherheit unter den Mitarbeitern des Theaters Vorpommern wächst / Reformprozess geht nur schleppend voran

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Volkstheater
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Parkplatznot: Hansaviertel stellt sich gegen Biomedicum

Neues Forschungszentrum hat zu wenig Stellflächen, kritisiert Ortsbeirat