Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

Landtag stimmt über Verfassungsänderung und Gesetz zu Gemeindefusionen ab +++ Generalintendant des Mecklenburgischen Staatstheaters stellt Spielzeit vor +++ Führende Institutionen informieren beim 0stseetag über ihre Arbeit

Voriger Artikel
Was heute in MV wichtig wird
Nächster Artikel
Was heute in MV wichtig wird

Der Schweriner Landtag stimmt über eine Verfassungsänderung und ein Gesetz zu Gemeindefusionen ab.

Quelle: Jens Büttner/dpa

Landtag plant Verfassungsänderung und Gesetz zu Gemeindefusionen

Rostock/Schwerin. Mecklenburg-Vorpommern senkt die Hürden für Bürgerentscheide. Regierungsparteien und Opposition haben sich auf eine entsprechende Verfassungsänderung verständigt, über die der Landtag am Mittwoch abstimmt. Demnach soll die erforderliche Zahl der Unterstützerunterschriften bei einem Volksbegehren von bislang 120 000 auf 100 000 gesenkt werden. Ein Volksentscheid soll künftig bereits erfolgreich sein, wenn mindestens 25 Prozent der Wahlberechtigten zustimmen. Bisher sind 33 Prozent vorgeschrieben.

Neuer Generalintendant Tietje stellt erste Spielzeit vor

Schwerin. Der neue Generalintendant des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin, Lars Tietje, stellt am Mittwoch seine erste Spielzeit vor. Der bisherige Chef von Mecklenburg-Vorpommerns größter Bühne, Joachim Kümmritz, gibt zum Ende der noch laufenden Spielzeit im Sommer seine Aufgabe ab. Mit ihm endet eine Ära in Schwerin - der 66-Jährige hat das Staatstheater 17 Jahre lang als Generalintendant geführt. Parallel leitet er seit März 2014 die Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz und künftig auch das Volkstheater Rostock.

Forschungsinstitute informieren beim Ostseetag

Rostock. Vier führende Institutionen informieren am Mittwoch beim zweiten Ostseetag im Rostocker Stadthafen über ihre Arbeit und den Zustand der Ostsee. Mit dabei sind die Experten des Leibniz-Instituts für Ostseeforschung Warnemünde, des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie Rostock, des Deutschen Meeresmuseums Stralsund sowie des Thünen-Instituts für Ostseefischerei. Zum Ostseetag werden auch die drei Forschungsschiffe „Deneb“, „Elisabeth Mann Borgese“ und „Solea“ im Hafen erwartet und können den ganzen Tag besichtigt werden.

dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Anklam

Schauspieler bereiten die Premiere des Usedomer Sommer-Openairs vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Volkstheater
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Uni-Klinikum: Arbeiter von Betonplatte erschlagen

Tonnenschweres Treppenelement kippt vom Lastwagen und trifft Bauarbeiter tödlich.