Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Was heute wichtig wird in MV

Themen des Tages Was heute wichtig wird in MV

Russlandtag mit mehr als 600 Teilnehmern beginnt in Rostock +++ Gewerkschaft demonstriert für mehr Personal in Kitas +++ Staatstheater beginnt mit Proben zu „Aida“-Open Air in Schwerin +++ 50 Aussteller auf Gründermesse

Voriger Artikel
Heringsleuchten im Theater
Nächster Artikel
„Kinder Theater Club“ feiert Premiere auf großer Bühne

Die Fahnen von Deutschland, Russland und Europa. In Rostock beginnt der 2. Russlandtag.

Quelle: Jens Büttner/dpa

Rostock/Schwerin/Hamburg. In der Rostocker Hansemesse beginnt am Mittwoch der zweite Russlandtag. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und Russlands Industrieminister Denis Manturow haben ihre Teilnahme zugesagt. Der erste Russlandtag vor zwei Jahren war noch von heftigen Diskussionen begleitet. Grund dafür waren die von der EU als Reaktion auf Krim- und Ukraine-Krise verhängten Sanktionen und die russischen Gegenmaßnahmen. Für Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) ist es ein Zeichen der Normalisierung des Verhältnisses zu Russland, dass die Vorbereitungen für den zweiten Russlandtag deutlich ruhiger verliefen.

Demonstration für mehr Personal in Kitas

Rostock.  Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) will am Mittwoch  in Rostock für mehr Personal in den Kitas und gegen die zunehmende Arbeitsverdichtung demonstrieren. Die gute Qualität von frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung werde auf dem Rücken der Erzieherinnen ausgetragen. Das komplette Finanzierungssystem müsse neu organisiert werden. Die GEW erwartet rund 400 Teilnehmer.

Staatstheater beginnt mit Proben zu „Aida“-Open Air

Schwerin. Mit der Oper „Aida“ beendet das Mecklenburgische Staatstheater in diesem Sommer seine Verdi-Trilogie bei den Schlossfestspielen Schwerin. In diesen Tagen beginnen die Proben für das Stück, das am 8. Juli auf der Freilichtbühne auf dem Alten Garten Premiere haben soll. Das Theater will am Mittwoch über die Inszenierung informieren. Auskunft geben werden unter anderem Generalintendant Joachim Kümmritz, Operndirektorin Ute Lemm und Regisseur Georg Rootering. Bis zum 14. August sind 23 Aufführungen geplant.

50 Aussteller auf Gründermesse in Rostock 

Rostock. Mehr als 50 Aussteller präsentieren sich auf der 9. Gründermesse „Leinen los“ am Mittwoch in der Ospa-Arena Rostock. Ziel des Treffens ist es, innovative Existenzgründer und potenzielle Unternehmer mit etablierten Firmen zusammenzubringen, Informationen zu Fördermöglichkeiten im Gründerbereich zu vermitteln und junge Firmen vorzustellen. Bei dem landesweiten Treffen sind auch sämtliche Fördereinrichtungen des Landes vertreten. 

Deutsche Schiffbauindustrie trifft sich - Positive Signale

Hamburg.  Die deutsche Schiffbauindustrie kommt am Mittwoch zur Jahresversammlung ihres Verbandes in Hamburg zusammen. Dabei informieren Präsidium und Geschäftsführung des Verbandes für Schiffbau und Meerestechnik (VSM) auch über die aktuelle wirtschaftliche Lage der Branche, Auftragseingänge, Umsätze und Beschäftigte der Werften. Im Vergleich zu manchen Vorjahren dürfen sich die deutschen Werften gegenwärtig auf der Sonnenseite fühlen: Während die übermächtigen asiatschen Schiffbaubetriebe mit hohen Überkapazitäten, Preisverfall und Verschuldung zu kämpfen haben, sind die Produkte deutscher Werften weltweit gefragt.

 

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolgast
Schüler der Wolgaster Förderschule „Janusz Korczak“ landen in der Rolle als Flüchtlinge per Schlauchboot am Strand an.

Schüler und Asylbewerber aus Wolgast proben seit Oktober gemeinsam für ein Musical / Am Sonntag ist Premiere

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Volkstheater
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Darßbahn: Fünf Redner, eine Meinung

Etwa 60 Zuschauer erlebten am Dienstagabend in Zingst den Polit-Talk der OSTSEE-ZEITUNG zum Thema „Eine Bahn für die Halbinsel“