Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Warnemünde bei „Kunst offen“ vertreten

Warnemünde Warnemünde bei „Kunst offen“ vertreten

In der aktuelle Broschüre zur Pfingstaktion „Kunst offen“ sind die Warnemünder Künstler kaum zu finden. Sie laufen unter „Rostock“ mit.

Voriger Artikel
Foto-Ausstellung „Kluge Köpfe“ geht in die zweite Runde
Nächster Artikel
Volkstheater droht wieder Loch in der Kasse

Zeigt zu Pfingsten ihren Webstuhl: Ines Heinrich am Georginenplatz.

Quelle: Klaus Walter

Warnemünde. In der aktuelle Broschüre zur Pfingstaktion „Kunst offen“ sind die Warnemünder Künstler kaum zu finden. Sie laufen unter „Rostock“ mit. Dennoch sind die Warnemünder ganz stark dabei, vor allem dank des Engagements der kleinen Künstlergemeinde am Georginenplatz. Dort öffnet Malerin Annegret Heider ihr Atelier voller Öl-Gemälde: Landschaften, Porträts, Stillleben und mehr. Malerei und Grafik gibt es auch nebenan in der Werkstattgalerie von Anke Tölle. Kunst vom Webstuhl zeigt Handweberin Ines Heinrich in ihrer Werkstatt: gewebte Bilder und Objekte, Raumdesign und transparente Gewebe. Gemalte Impressionen aus Warnemünde bietet Malerin Theresa Fritz in der Villa „Aranka“ im Strandweg 6.

Kunst offen: Samstag, Sonntag, teilweise Montag, jeweils ab 11 Uhr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Trier

Kaiser Nero ist als Brandstifter von Rom und Despot in die Geschichte eingegangen. Dabei war er auch Künstler, Architekt, Reformer. Eine Ausstellung in Trier will den berühmt-berüchtigten Imperator von allen Seiten zeigen - auch den unbekannten.

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Meister? Körners Tore sollen helfen

Rostocker Robben peilen in der Beachsoccer-Endrunde in Warnemünde den zweiten Titel 2017 an