Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Kulturstiftung schreibt Kunstpreis aus

Stadtmitte Kulturstiftung schreibt Kunstpreis aus

In diesem Jahr wird eine Kleinplastik gesucht

Stadtmitte. Die Kulturstiftung Rostock und die Hansestadt Rostock verleihen wieder den mit 10000 Euro dotierten Rostocker Kunstpreis. Er wird in diesem Jahr für eine Kleinplastik bis etwa 50 Zentimeter ausgeschrieben. Bewerbungen können bis zum 15. September 2016 an die Kunsthalle Rostock, Hamburger Straße 40, 18069 Rostock mit dem Stichwort „Rostocker Kunstpreis 2016“ geschickt werden. Jeder Teilnehmer kann eine Auswahl seiner Arbeiten – zunächst in Form von hinreichend repräsentativen Reproduktionen in kompakter ausgedruckter Form – einreichen. Eine Kurzbiografie wird erbeten. Ab 19. November werden die Werke der für den Kunstpreis nominierten Kandidaten in der Kunsthalle Rostock der Öffentlichkeit präsentiert. Die Preisverleihung erfolgt am 3.

Dezember.

Kontakt: ulrich.ptak@rostock.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Parkplatznot: Hansaviertel stellt sich gegen Biomedicum

Neues Forschungszentrum hat zu wenig Stellflächen, kritisiert Ortsbeirat