Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Lange Wissenschafts-Nacht mit Bierversuchen

Rostock Lange Wissenschafts-Nacht mit Bierversuchen

Tausende haben Donnerstagabend die rund 200 Veranstaltungen von Forschern in ganz Rostock besucht.

Voriger Artikel
Jugendhilfe will sich neue Ziele setzen
Nächster Artikel
Dreijährige überlebt Sturz aus dem Fenster

Doktorandin Reni Grauke befasst sich mit Bieranalytik.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Tausende Besucher sind Donnerstagabend zur Langen Nacht der Wissenschaft in Rostock ausgeschwärmt. Bei rund 200 Veranstaltungen zeigten Forscher der Öffentlichkeit, was in ihrer Arbeit steckt.

Chemiker analysierten Biere, Mediziner erklärten die Plastination von Gehirnen und Physiker hielten eine feurige Schauvorlesung mit dem Titel „Krieg der Sterne“. Erstmals öffnete das neue Department „Licht, Leben, Materie“ (LLM) seine Türen für Besucher und lud in seine neuen Labore ein.

Die Rostocker Veranstaltung ist die größte Wissenschaftsveranstaltung des Landes.

Von Wornowski, André

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Die interdisziplinäre Tinnitus-Sprechstunde findet im Krankenhaus am Sund statt.

HNO-Arzt und Psychologe behandeln Betroffene am Helios Hanseklinikum in Stralsund gemeinsam.

mehr
Mehr aus Rostock
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Volksentscheid zum Standort: Das „Tradi“ steht zur Wahl

Parallel zur Bundestagswahl sollen die Rostocker entscheiden, wo das neue Schifffahrtsmuseum entstehen wird – in Schmarl oder im Stadthafen