Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Langes Warten für begehrte Gala-Tickets

Rostock Langes Warten für begehrte Gala-Tickets

Knapp 200 Rostocker trotzten der Kälte für eine der 800 Konzertkarten. Die 15. Weihnachtsgala ist ausverkauft.

Voriger Artikel
Hund stürzt in eiskalte Warnow und löst Feuerwehreinsatz aus
Nächster Artikel
Kletterer holen Greif vom Kirchturm

Schlangestehen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, um Karten für die OZ-Weihnachtsgala zu ergattern.

Quelle: Philip Schülermann

Rostock. Morgens, 8.30 Uhr in Rostock: Schlangestehen vor dem OZ-Medienhaus am Steintor. Der Verkauf der Karten für die OZ-Weihnachtsgala hat gestern begonnen und der Andrang ist auch in diesem Jahr, an diesem winterlichen Morgen, groß. Die Stimmung ist aber trotz knapp minus ein Grad Außentemperatur ausgelassen. Geduldig stehen die Rostocker in der langen Schlange, die zum Ticketschalter führt, um eine der begehrten Karten zu bekommen.

Zwei Konzerte wird es am 3. Dezember geben. Einmal treten die Künstler am Nachmittag auf, am Abend, um 19.30 Uhr, kommen sie dann noch mal auf die Bühne im Katharinensaal der Hochschule für Musik und Theater (HMT). „Wir freuen uns natürlich sehr über diese große Nachfrage, die seit 15 Jahren ungebrochen anhält und uns anspornt“, sagt Angelika Thönes, Sprecherin der HMT. Wenige Stunden nach Verkaufsstart teilt das Medienhaus mit: Die Weihnachtsgala ist ausverkauft.

Philip Schülermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Landrat Constien will Gemeinden entlasten

Kreisumlage soll sinken / Kreistag muss darüber entscheiden / Kommunen begrüßen die Idee