Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Latchinian klagt gegen Kündigung

Kröpeliner-Tor-Vorstadt Latchinian klagt gegen Kündigung

. Sewan Latchinian, ehemaliger Intendant des Rostocker Volkstheaters, klagt vor dem Landgericht gegen seine Entlassung. Am 22. November wird der Fall vor der 6. Zivilkammer verhandelt.

Kröpeliner-Tor-Vorstadt. . Sewan Latchinian, ehemaliger Intendant des Rostocker Volkstheaters, klagt vor dem Landgericht gegen seine Entlassung. Am 22. November wird der Fall vor der 6. Zivilkammer verhandelt.

Am 6. Juni dieses Jahres hat das Volkstheater Latchinian fristlos entlassen. Der Grund: Unzumutbarkeit der Vertragsfortführung. Nun klagt der ehemalige künstlerische Geschäftsführer gegen seinen früheren Arbeitgeber, um zu erreichen, dass sein Anstellungsvertrag weiter Bestand hat. Das teilte das Landgericht in Rostock mit.

Latchinian meine, so die Mitteilung weiter, „Gründe für eine außerordentliche Kündigung lägen nicht vor“. Insbesondere habe er sich nicht illoyal verhalten.

Das Volkstheater behaupte indes, der Kläger habe gegen die sich aus dem Anstellungsvertrag ergebenden Pflichten verstoßen. Infolgedessen sei das Vertrauensverhältnis erheblich gestört.

Volkstheater und Politik hatten Sewan Latchinian vorgeworfen, dem Betrieb geschadet zu haben, in dem er sich gegen Sparpläne gestellt habe.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schönberg
Schönberger Büromöbel stehen auch in Nordamerika.

Mitarbeiter schieben Überstunden / Lkw-Fahrer dringend gesucht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Österreicher wollen auf die „Pasewalk“

Fischereikutterverein hofft auf mehr Auslastung für sein Schiff