Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Leuchtende Laternen in Sanitz

Sanitz Leuchtende Laternen in Sanitz

Traditionell lädt der Verein Sanitzer Gemeinschaft e. V. am 2. Oktober zum Laternenumzug durch den Ort ein. Um 18.30 Uhr wird sich der Umzug vom Gemeinschaftshaus Sanitz aus in Bewegung setzen.

Sanitz. Traditionell lädt der Verein Sanitzer Gemeinschaft e. V. am 2. Oktober zum Laternenumzug durch den Ort ein. Um 18.30 Uhr wird sich der Umzug vom Gemeinschaftshaus Sanitz aus in Bewegung setzen. Vorneweg marschieren der Spielmannszug Tessin und die Jugendfeuerwehr Sanitz. Nach einer guten halben Stunde endet der Umzug wieder am Gemeinschaftshaus, wo alle Teilnehmer eine feurige Überraschung erwartet. Zur Stärkung gibt es dann Stockbrot am Lagerfeuer, Bratwurst und Schmalzstullen. Der erste Glühwein und Kinderpunsch kann auch schon genossen werden. Der Verein freut sich auf viele Besucher. Die Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren zu einer festen Größe entwickelt und wird von immer mehr Kindern und Erwachsenen begeistert angenommen.

Laternenumzug: 2. Oktober, 18.30 Uhr, Sanitz

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Börzow
Lana (v.l.), Salomé, Emely, Alina, Pia und Sara auf den Ponys des Reitvereins haben mit Trainerin Andrea Bössow (r.) jede Menge Spaß.

Großgemeinde oder nicht – die Börzower identifizieren sich stark mit ihrem Dorf und sind kulturell sehr aktiv

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Feierliche Immatrikulation an der Universität Rostock

Rund 3100 Studenten wurden am Freitag in Rostock neu immatrikuliert. Die Universität begrüßte die Neulinge in diesem Wintersemester mit einer Feier, bei der Bildungsministerin Birgit Hesse einen Festvortrag zur Bedeutung von Bildung hielt.