Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Liederabend mit Ingo Barz im Pfarrhaus

LICHTENHAGEN DORF Liederabend mit Ingo Barz im Pfarrhaus

„Wer sieht schon, was dahinter ist“ – zu einem Liederabend mit Ingo Barz wird am Donnerstag, dem 13. Oktober, um 19.30 Uhr in den Gemeinderaum des Pfarrhauses Lichtenhagen eingeladen.

Lichtenhagen Dorf. „Wer sieht schon, was dahinter ist“ – zu einem Liederabend mit Ingo Barz wird am Donnerstag, dem 13. Oktober, um 19.30 Uhr in den Gemeinderaum des Pfarrhauses Lichtenhagen eingeladen.

Ob leise oder aufbegehrend, feinsinnig oder frech, stets wortgewandt, aber niemals abgehoben, präsentiert Barz (Texte, Kompositionen, Gesang, Gitarren, Mandola, 5-String-Banjo, Harfen-Zither, Akkordeon, Blues-Harp) ein Programm aus handgemachter Musik und sprachlicher Extraklasse.

Rund 80 Minuten lang singt und erzählt er, engagiert und unterhaltend zugleich, von verlorenen Samtmondnächten und wiedergefundenen Archipelen, vom Zeitgeist und anderen Gespenstern, vom Festhalten und Loslassenmüssen, von schrägen Typen und noch schrägeren Situationen, von allerlei Teufeln und Teufeleien, vom heißen Leben und kalten Schein, von unserem Alltag und manchem, was dahinter ist.

Liederabend: Donnerstag, 13. Oktober, 19.30 Uhr, Admannshäger Weg 4, Elmenhorst-Lichtenhagen

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Das sind sie: Unsere neuen Schulkinder (Teil 4)

Die OSTSEE-ZEITUNG hat, wie in jedem Jahr, alle Schulstarter in Rostock und dem Landkreis in ihren Schulen besucht.