Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Liedermacher Wenzel in Kühlungsborn

Kühlungsborn Liedermacher Wenzel in Kühlungsborn

Der Liedermacher HansEckardt Wenzel gibt am 22. April um 20 Uhr in der Kunsthalle Kühlungsborn, Ostseeallee 48, ein Konzert.

Kühlungsborn. Der Liedermacher HansEckardt Wenzel gibt am 22. April um 20 Uhr in der Kunsthalle Kühlungsborn, Ostseeallee 48, ein Konzert. Wenzel, 1955 bei Wittenberg geboren, gehört längst zu einem der populärsten deutschen Liedermacher. Allein seit 1994 erhielt er für seine Produktionen achtmal den Preis der deutschen Schallplatten-Kritik.

 

OZ-Bild

Hans-Eckardt Wenzel

Quelle:

Der Vollblutkünstler hat viele Gesichter: Er ist Musiker, Sänger, Komponist, Autor und Clown in einer Person. Er ist ein „Allround-Talent“, das „wie kaum ein anderer mit Sprache zu jonglieren versteht“ (Nordwestfälische Zeitung). Mit unnachahmlicher Leichtigkeit verbindet er Melancholie und Lebenslust, und es ist nahezu unmöglich, seinem Sprachwitz und seiner Energie zu widerstehen. 1987 veröffentlicht Wenzel seine erste Schallplatte: Für „Stirb mit mir ein Stück“ wird er mit der „Goldenen Amiga“ geehrt. Der Eintritt: 17 Euro; für Kühlungsborner 15 Euro.

Karten in der Kunsthalle oder

unter ☎ 038293 / 7540

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kreuztragungs-Szene im Doberaner Münster. Diese Figurengruppe entstand wahrscheinlich um 1360.

Osterbetrachtung von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail