Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Luft und Licht für neue Grundschule

Sanitz Luft und Licht für neue Grundschule

Die Sanitzer Gemeindevertretung hat dem Vorentwurf für die Erweiterung der Grundschule zugestimmt. Insgesamt werden etwa drei Millionen Euro in das Projekt gesteckt werden. Die Schüler werden dann 1720 Quadratmeter Klassen- und Förderräume haben.

Voriger Artikel
Bundeswehr-Konvois auf der Autobahn
Nächster Artikel
„Pokémon Go“ startet in Deutschland

So wird der Erweiterungsbau der Grundschule in Sanitz aussehen. Gebaut werden wird voraussichtlich 2018 oder 2019

Quelle: B3-Architekten/michael Larsen

Sanitz. Für etwa drei Millionen Euro wird die Gemeinde Sanitz (Landkreis Rostock) ihre Grundschule erweitern. Die Gemeindevertreter stimmten am Dienstag dem Vorentwurf und der Kostenschätzung zu, mit dem Bau wird voraussichtlich in zwei Jahren begonnen werden können. Die Räume sind flexibel geplant, so dass eine offener Unterricht ermöglicht wird. Der neue Trakt der Grundschule umfasst zwölf Klassenräume und neun Förderräume. Eine Attraktion könnte die Sitztreppe im Eingangsbereich des neuen Gebäudes werden, die vor einer Bühne entsteht.

Der Neubau ist erforderlich, weil der Landkreis Rostock wieder alle Räume seines Gymnasiums braucht. Dort werden derzeit die Grundschüler beschult. Zwischenzeitlich hat die Gemeinde Sanitz bereits einen Fachraumkomplex für die Grundschule errichtet, er wird nun mit dem Neubau verbunden werden.

Michael Schissler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Nienhäger retten Biotop aus der Eiszeit

Sölle sollen erhalten bleiben / Wissenschaftler kritisiert Land- und Bauwirtschaft