Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Mach's wie Marteria und sing für Rostock

Rostock Mach's wie Marteria und sing für Rostock

Die Hansestadt wünscht sich zum 800. Geburtstag eine neue Hymne und ruft mit den Veranstaltern von „Rostock rockt“ zum großen Songcontest auf. Mitmachen können Profis und Nachwuchskünstler, Chöre, Duos oder Solosänger.

Voriger Artikel
Feuerwehr rettet Kuh aus der Recknitz
Nächster Artikel
Tüv-Untersuchung: Fast die Hälfte der Autos ohne Mängel

„Du bist so ehrlich zu jedem, du bist so herrlich dagegen“: In „Mein Rostock“ besingt Marteria, was er an seiner Heimat liebt. Jetzt sucht die Hansestadt eine neue Hymne.

Quelle: Bernd Wüstneck/dpa

Rostock. Das klingt verdammt gut: Die Hansestadt feiert 2018 ihren 800. Geburtstag und kriegt zum Jubiläum ordentlich was auf die Ohren. Und zwar eine neue Rostock-Hymne. Marteria hat mit „Mein Rostock“ gezeigt, wie’s geht. Jetzt sollen die Rostocker es dem Rapper gleichtun und ihre Heimat in einem selbst geschriebenen Song besingen. Pop, Rock, Schlager, HipHop, Shanty oder Klassik – alles ist erlaubt beim Contest „Sing deinen Song für Rostock“. Den Wettbewerb haben die Veranstalter vom Festival „Rostock rockt“ zusammen mit der Stadt und den Stadtwerken ins Leben gerufen.

Hitverdächtig oder Flop? Das entscheidet eine Jury. In der sitzen unter anderem Musikprofis und Medienpartner von „Rostock rockt“ wie die OSTSEE-ZEITUNG. Wer die Juroren überzeugt, darf seinen Titel bei mehreren Auftritten zum Stadtjubiläum präsentieren und zusätzlich bei „Rostock rockt 2018“ die Bühne entern. Interessierte Liedermacher und Komponisten können Demos ihre Beiträge bis Ende März kommenden Jahres an rostock800@rostockrockt.de schicken. Der Sieger wird im Mai 2017 gekürt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schlichtung erfolgreich

Lange mussten die Beschäftigten der angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann um ihre Jobs zittern. Eine Schlichtung bringt nun Erleichterung - aber viele Fragen sind noch offen.

mehr
Mehr aus Rostock
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Neubukower bringt neues Buch heraus

„Ostseebad Rerik – auch eine zweite Heimat“ heißt eine weitere Broschüre von Bento Körner