Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Malwettbewerb: Schulen gewinnen Klassenfahrten

GÜSTROW Malwettbewerb: Schulen gewinnen Klassenfahrten

Die vier Hauptgewinner beim Malwettbewerb der Rebus Regionalbus Rostock GmbH sind gestern in Güstrow ausgezeichnet worden: Landrat Sebastian Constien (SPD) und Rebus-Geschäftsführerin ...

Güstrow. Die vier Hauptgewinner beim Malwettbewerb der Rebus Regionalbus Rostock GmbH sind gestern in Güstrow ausgezeichnet worden: Landrat Sebastian Constien (SPD) und Rebus-Geschäftsführerin Simone Zabel ehrten die Klasse 2a der Grundschule Blankenhagen, die 4. Klasse der Regionalschule Krakow am See, die 4b der Grundschule Teterow und die 3b der Grundschule „An der Nebel“ in Güstrow.

Erstmals hat Rebus für die Gestaltung der Titelseiten der Fahrpläne einen Malwettbewerb an den Grundschulen des Landkreises veranstaltet. Insgesamt wurden 346 Einsendungen eingereicht. Als Hauptpreise erhalten die Gewinner Klassenfahrten in den Wildpark MV Güstrow, ins Freilichtmuseum Klockenhagen, den Vogelpark Marlow oder den Zoo Rostock. Die Titelmotive für die Fahrplanflyer kommen von Laura Schlüßler (Krakow am See), Anastasia Vinnyk (Blankenhagen), Clara Dose (Güstrow) und Paulina Gütschow (Teterow).

Fünf zweite Preise in Form von Mal- und Bastelkisten gehen an die Regionale Schule mit Grundschule in Bernitt (Hannah Helene Dopp/1b), die Regionale Schule Zehna (Amelie Müller/2a), an den Recknitz Campus Laage (Kai Ole Dinkheller/2b) und die Grundschule Teterow (Richard Bürenheide/3b) sowie die Regenbogenkinder Grundschule Kritzmow (Elsa Niggemeyer/2b). Einen Sonderpreis erhält die Klasse 2b der Grundschule Dummerstorf, die ein Transparent gestaltete.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Plötzlich wurde mir schwarz vor Augen“

Großeinsatz in Kühlungsborn: Jugendliche liegt nach Schwäche- anfall bewusstlos im Stadtwald. GPS-Signal sendet Aufenthaltsort.