Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Bürofläche im Rostockpark

Rostock Mehr Bürofläche im Rostockpark

Der Bedarf an Büroräumen in Rostock ist groß. Beliebt ist der Gewerbepark im Tannenweg, in dem rund 60 Firmen derzeit ansässig sind. Nun soll ein weiterer Speicher zum Bürohaus umgebaut werden.

Voriger Artikel
Wasserschutzpolizei fischt Bullis aus der Warnow
Nächster Artikel
Tamsen Maritim baut neue Seenotrettungsboote

Der dritte Speicher im Rostockpark soll zu einem Bürogebäude umgebaut werden.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Rund 60 Unternehmen - vom Blumenhändler bis zum Uni-Forscher - arbeiten seit Jahren im Rostockpark im Tannenweg 22 in guter Nachbarschaft. Auf insgesamt 42500 Quadratmetern wird in den detailgetreu sanierten Speichern und Hallen des Gewerbeparks geschult, beraten, geforscht, gehandelt und gewerkelt. „Die sechs Hallen sind komplett vermietet, zwei Speicherhäuser mit Büroräumen ausgebucht“, sagt Prokurist Mark Petersen. Nun soll auch der dritte ehemalige Getreidespeicher, der derzeit als Lagerfläche genutzt wird, zu einem modernen Bürokomplex umgebaut werden. Bis Ende 2017 rechnet Familie Petersen, die das Areal 2008 übernommen hat, mit einer Vollvermietung des Rostockparks.

Doris Kesselring

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gartenstadt
Die Nach- frage nach Büroraum ist groß. Wir gehen bis Ende 2017 von einer Voll- vermietung des Parks aus.“Mark Petersen (29), Prokurist

Dänische Familie Petersen hat Gewerbepark im Tannenweg ausgebaut / Charme der Immobilien wird erhalten / Auch drittes Speicherhaus soll Bürokomplex werden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Siegesserie der Griffins reißt gegen den Tabellenletzten

American Footballer aus Rostock unterliegen den Lübeck Cougars mit 17:35