Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Platz für die Liebe

Warnemünde Mehr Platz für die Liebe

Warnemünde erweitert die Möglichkeiten zum Anbringen von Liebesschlössern.

Voriger Artikel
Party auf Schienen: RSAG vermietet Traditionswagen
Nächster Artikel
Rosskastanien: Kein Mittel gegen gefährliches Bakterium

David Bellstedt und Mathias Mohnke vom Rostocker Amt für Verkehrsanlagen erweitern die Kettenanlage, die 2014 eigens zum Anbringen von Liebesschlössern an der Warnemünder Bahnhofsbrücke errichtet wurde.

Quelle: Klaus Walter

Warnemünde. Warnemünde schafft Platz für die Liebe: Am Montag haben Mitarbeiter des Amtes für Verkehrsanlagen die Möglichkeiten zum Anbringen von Liebesschlössern am Alten Strom erneut erweitert. Zwei zusätzliche Poller, verbunden mit weiteren vier Metern Kette, verlängern nun die Kettenanlage an der Warnemünder Bahnhofsbrücke. Im November 2011 hatten die ersten Liebenden ihre Schlösser mit Namen und Treueschwüren an die Bahnhofsbrücke gehängt. Drei Jahre später musste die Stadtverwaltung zum Schutz der historischen Brückenkonstruktion einschreiten. Kurzerhand wurden alle Schlösser und Ketten abmontiert und an drei eigens aufgestellte Poller am Brückenende wieder angebracht. Der Platz reichte bald nicht mehr. Im Oktober 2015 und auch am Montag wurde die Anlage erweitert: Mittlerweile stehen sieben Poller und bilden bereits einen ansehnlichen „Liebeszaun“.

Klaus Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Märchenhaft
Die Heimat kann so schön sein: Abendstimmung am Elbufer in der Elbtalaue.

Grün ist das Wendland. Waldig, moosig, mit wie aus der Zeit gefallenen Dörfern. Doch statt einer mittelalterlichen Magd zeigt sich die Herbstsonne und hüllt Alleen und Wälder glänzend ein. Sie macht Lust auf eine Region, in der es keinen Platz für Hektik gibt.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Gericht lehnt Beschwerde ab: Terrorverdächtige bleiben frei

Die drei am Mittwoch in Güstrow (Landkreis Rostock) festgenommenen Terrorverdächtigen bleiben auf freiem Fuß. Das teilte das Landgericht Rostock am Freitag mit.