Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Messe im Hanse-Center: Energieberater klären auf

BENTWISCH Messe im Hanse-Center: Energieberater klären auf

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird vom 22. bis 24. September jeweils in der Zeit von 9.30 bis 17.00 Uhr mit einem Stand bei der Messe „Bau(en)ergie“ ...

Bentwisch. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird vom 22. bis 24. September jeweils in der Zeit von 9.30 bis 17.00 Uhr mit einem Stand bei der Messe „Bau(en)ergie“ im Hanse-Center Bentwisch vertreten sein. Verbraucher erhalten hier Antworten auf Fragen rund um den persönlichen Energieverbrauch und mögliche Energieeinsparungen zu den Themen Stromsparen, Heizungstechnik, Wärmedämmung und erneuerbare Energien. Auch das Angebot der Energie-Checks wird von den Experten erläutert.

„Der erste Schritt zum Stromsparen ist ein bewusster Umgang mit den eigenen Verbräuchen und Verbrauchsgewohnheiten“, sagt Jost Hamacher, Leiter des Fachbereichs Bauen, Wohnen und Energie der Verbraucherzentrale. Der Stromverbrauch hänge im Wesentlichen von Anzahl und Alter der vorhandenen Elektrogeräte ab. Aber auch Lampen, die Art der Wassererwärmung und das individuelle Nutzerverhalten seien entscheidende Faktoren. Auch ein Wechsel des Energieversorgers könne eine Möglichkeit sein, das Konto spürbar zu entlasten.

Sollten Interessenten den Messetermin nicht wahrnehmen können, können sie mit den Energieberatern ein persönliches Gespräch vereinbaren. Termine können unter den Telefonnummern ☎ 0800 /

809 802 400 (kostenfrei) oder ☎ 0381/ 208 70 50 abgesprochen werden. Bei Bedarf kommt ein Energieberater nach Hause und nimmt die Energiesituation vor Ort in Augenschein.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bagger frisst sich durch Stahlbeton

Brücke bei Bad Doberan wird abgerissen und neu gebaut / Bahnstrecke voll gesperrt