Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Mieterverein mit neuem Vorsitzenden

Warnemünde Mieterverein mit neuem Vorsitzenden

Holger Mattähus ist der neue Vorsitzende des Rostocker Mietervereins. Matthäus (Grüne), zugleich Bausenator der Hansestadt, wurde einstimmig auf der Mitgliederversammlung ...

Voriger Artikel
Silberbarren nur virtuell: Internet-Betrüger vor Gericht
Nächster Artikel
Personalnot im Amt kommt Eltern teuer

Der alte und der neue Mietervereinschef: Lutz Danke (l.) und Holger Matthäus.

Quelle: Klaus Walter

Warnemünde. Holger Mattähus ist der neue Vorsitzende des Rostocker Mietervereins. Matthäus (Grüne), zugleich Bausenator der Hansestadt, wurde einstimmig auf der Mitgliederversammlung des Vereins gestern Nachmittag in Warnemünde gewählt. Einen Interessenskonflikt zwischen seinen Ämtern als Verteidiger der Mieter- Rechte und Chef der Baugenehmigungsbehörde der Stadt sieht der Senator nicht. „Als Senator bin ich Mitarbeiter der Stadtverwaltung, im Mieterverein engagiere ich mich für bezahlbaren Wohnraum in allen Rostocker Stadtteilen. Da gibt es keinen Konflikt“, sagte Matthäus. Zumal er seit geraumer Zeit stellvertretender Vereinschef sei. Sein Amtsvorgänger, Lutz Danke, promovierter Biologe und ehemaliger Sozialsenator der Hansestadt, war seit 1993 Vorsitzender des Mietervereins. Angesichts der Dauer seiner Amtszeit sei nun endgültig der Zeitpunkt für den Wechsel gekommen, sagte der 77-Jährige.

Der Rostocker Mieterverein hat eigenen Angaben zufolge 5600 Mitglieder. Die Rechtsberater des Vereins hätten vergangenes Jahr 5000 mietrechtliche Beratungen durchgeführt, etwa 2000 davon in persönlichen Gesprächen und 2300 per Telefon. Zusätzlich seien rund 900 Schriftsätze für Auseinandersetzungen mit Vermietern erstellt worden.

Von kw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Die Tafel: „Ohne Transporter geht hier nichts!“

Die OZ hat einen Tag lang die Fahrer der Rostocker Tafel begleitet