Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Mietpreisbremse: Hansestadt muss Bedarf erst beweisen

Rostock Mietpreisbremse: Hansestadt muss Bedarf erst beweisen

Wohnraum ist knapp und wird immer teurer. Rostock will Mietsteigerung per Gesetz begrenzen lassen. Das Bauministerium in Schwerin prüft den Antrag und fordert weitere Daten, die eine Preisdeckelung rechtfertigen.

Voriger Artikel
Spiel und Spaß zwischen den Bäumen: Förster erklären Kindern den Wald
Nächster Artikel
Genting kündigt 100-Millionen-Investitionen in Werften an

Eine günstige Mietwohnung in Rostocks Innenstadt ist nur mit viel Glück zu finden.

Quelle: Jens Schierenbeck/dpa

Rostock. Die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern hat es abgelehnt, zügig Regionen für die Einführung einer Mietpreisbremse auszuweisen. Damit erteilt sie auch dem Appell der Rostocker Bürgerschaft eine Absage. Die hatte im Dezember 2015 die rot-schwarze Koalition dazu aufgefordert, Wuchermietern in der Hansestadt per Gesetz zu verhindern.

Wenig Leerstand und viele Interessenten – das treibt die Mieten hoch. Deshalb hatte die Stadt Ende Januar beim Landesbauministerium beantragt, die gesamte Stadt als „angespannten Wohnungsmarkt“ auszuweisen. Voraussetzung für die Mietpreisbremse.

Das Ressort von Minister Harry Glawe (CDU) allerdings fordert Beweise dafür, dass Rostock die nötigen Kriterien für eine Deckelung der Bestands- und Wiedervermietungsmieten überhaupt erfüllt. Bisher lägen die nicht vor, heißt es aus Schwerin. Wohl auch, weil aussagekräftige Statistiken erst noch erhoben werden müssen. 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Satow
Irene und Joachim Jost sind die ersten Mieter im neuen barrierefreien Wohnhaus in Satow. Sie kommen aus Berlin.

Viel Lob für neues Wohnhaus / Tag der offenen Tür wurde gut genutzt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Hundert Bürger protestieren gegen Windkraft in Groß Schwaß

Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) stellt sich den Demonstranten