Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Minister bringt Kohle für Strom

Warnemünde Minister bringt Kohle für Strom

Landesenergieminister Christian Pegel (SPD) übergibt in Warnemünde Fördermittel zum Bau von Elektro-Tankstellen

Voriger Artikel
Erwachen am Stadthafen: Die andere Seite der Sail
Nächster Artikel
Vier Stunden Party auf der Warnow

Energieminister Chrisitan Pegel (r.) mit E-Trabi-Bauer Jörg Hilbert. Rostocks Stadtwerkechefin Ute Römer hat den Tüftler unterstützt.

Quelle: Klaus Walter

Warnemünde. Mit 13 200 Euro fördert die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern die Errichtung von vier weiteren Elektrozapf-Säulen der Rostocker Stadtwerke. Energieminister Christian Pegel übergab den Fördermittelbescheid am Freitag an Stadtwerke-Vorstand Ute Römer. Das Geld stammt aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE), mit dem Projekte zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz finanziert werden können. Die Rostocker Stadtwerke sehen sich als Treiber der Energiewende vor Ort, wie die Chefin des Unternehmens sagte. Man wolle den Aufbau eines Netzes von Ladesäulen vorantreiben. Drei der neuen Elektro-Zapfsäulen werden im Rostocker Stadtgebiet, eine weitere im Ostseebad Graal-Müritz errichtet werden.

Der Elektro-Bastler Jörg Hilbert aus Brodhagen im Landkreis Rostock stahl dem Minister allerdings die Show. Er war mit einem auf Elektro-Antrieb umgerüsteten Trabant 500 vorgefahren. Während die deutsche Automobilindustrie seit zwei Jahrzehnten vergeblich versucht, ein kostengünstiges Alltagsauto mit E-Antrieb auf die Straße zu bringen, brauchte Hilbert dafür knappe vier Jahre. Sein Fahrzeug kostet eigenen Angaben zufolge nur ein Viertel des derzeit günstigsten Elektro-Autos aus industrieller Produktion.

Klaus Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg

Der VW 181 war schon ein Crossover-Cabrio, als diesen Trend noch gar niemand kannte. Längst eingestellt und fast vergessen, gräbt VW die Idee jetzt nach mehr als 30 Jahren wieder aus. Aber was macht die Faszination des Kübelwagens aus?

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail