Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Mitstreiter für Kreativmarkt gesucht

BARGESHAGEN Mitstreiter für Kreativmarkt gesucht

Der Kulturverein Bargeshagen plant erstmals einen Kreativ- und Krammarkt. Dieser soll am Sonntag, 18. Juni an der Kulturscheune Bargeshagen stattfinden.

Bargeshagen. Der Kulturverein Bargeshagen plant erstmals einen Kreativ- und Krammarkt. Dieser soll am Sonntag, 18. Juni an der Kulturscheune Bargeshagen stattfinden. Für ein möglichst buntes Angebot werden jetzt Mitstreiter gesucht, die etwas ausstellen, tauschen oder verkaufen möchten.

Die Organisatoren des Kulturvereins laden alle Einwohner der Gemeinde ein, sich mit Kreativem und Selbstgemachtem, mit Nützlichem und Kram aus Omas Zeiten zu beteiligen. Auch Naturalien, wie zum Beispiel frische Hühnereier oder Honig, können angeboten werden. Der Verein sucht Aussteller, die ihre Sachen zeigen, tauschen und verkaufen möchten.

Der eigene Stand — egal ob Klapp-, Tapeziertisch oder Kiste — muss selbst mitgebracht und gestaltet werden. Eine Standgebühr wird nicht erhoben. Für das leibliche Wohl sorgt der Kulturverein mit Bratwurst, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.

Alle die Lust haben, sich mit einem eigenen Stand am 1. Kreativ- und Krammarkt zu beteiligen, melden sich bitte unter dem Stichwort „Krammarkt“ bis zum 12. Mai bei den Organisatoren per E-Mail info@admannshagen-bargeshagen.de oder unter der Telefonnummer ☎ 038203 / 143 96.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

2. Bundesliga
SC Paderborn - RB Leipzig 0:1
Tor: 0:1 Compper (63.).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Sozialwohnungen für Rostock

Firma aus Schleswig-Holstein baut an drei Standorten / Stadt verteidigt frühere Abrisse