Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Morgen tanzen die Puppen beim Erntefest

PAPENDORF Morgen tanzen die Puppen beim Erntefest

Die Strohpuppen Griselda und Knechtfried erwarten am Eingang der Agrargenossenschaft Papendorf schon die Gäste des Erntefestes am 10.

Papendorf. Die Strohpuppen Griselda und Knechtfried erwarten am Eingang der Agrargenossenschaft Papendorf schon die Gäste des Erntefestes am 10. September. Sie werden noch Gesellschaft bekommen von lustigen Vogelscheuchen, die in den Dörfern der Gemeinde gebaut und zum Festgelände mitgebracht werden. Der Umzug mit Agrartechnik, Feuerwehr, historischen Fahrzeugen und Kutschen setzt sich morgen um 11.30 Uhr am Sportplatz in Bewegung. Ab 12 Uhr wird dann zünftig gefeiert mit einem bunten Markttreiben, Strohhüpfburg, Spiel und Spaß, unter anderem mit Circus Fantasia. Die Bigband der Rock- und Popschule swingt bis 14 Uhr, danach tritt der Shantychor Luv un Lee auf. Gute Unterhaltung verspricht die Hutmodenschau der Senioren, die auch zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen einladen.

 

OZ-Bild

Die Strohpuppen Griselda und Knechtfried stimmen auf das Erntefest ein.

Quelle: Dorothea Dietrich

Feuerwehr und Agrarbetrieb stellen ihre Technik vor, die Angler werfen nicht nur die Rute aus, sondern bieten auch Wassertests an – für alle jene, die ihren Gartenteich prüfen lassen wollen. Zum ersten Mal stellen zehn Hobbykünstler der Gemeinde bei „Papendorf kreativ“ ihre Werke vor. Ab 19.30 Uhr legt DJ Steph zum Tanz unter der Erntekrone auf, später dann erstrahlt ein Feuerwerk.

Wegen des Festes kommt es morgen ab 11 Uhr bis Sonntag 8 Uhr am Festgelände der Agrargenossenschaft zur Vollsperrung der Straße ins Dorf. Umleitungen sind ausgeschildert.

dk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Christdemokraten nur bei Direktmandaten stark

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Sicherheitsforum: Mit Tipps und Tricks zum guten Gefühl

Rund 40 Besucher beim Forum / Bester Tipp: Anwesenheit simulieren