Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Motorradfahrer rastet nach Überholmanöver aus

Rostock Motorradfahrer rastet nach Überholmanöver aus

Zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem Motorrad- und einem Pkw-Fahrer ist es in Rostock-Dierkow gekommen.

Voriger Artikel
Feuerwehr verteilt Löscheimer
Nächster Artikel
Ausstellung zeigt Exponate zur Medizingeschichte

Blaulicht auf einem Polizeiauto

Quelle: Friso Gentsch/dpa

Rostock. Bei einer Auseinandersetzung zwischen einem Motorrad- und einem Pkw-Fahrer am Dienstag an einer Ampelkreuzung in Rostock-Dierkow hat der Biker einen Scheibenwischer verbogen und die Frontscheibe des Autos durch einen kräftigen Faustschlag zum Bersten gebracht.

Dem Ganzen vorausgegangen war ein Überholmanöver auf der B 105 in Richtung Rostock, bei dem der Autofahrer, den herannahenden Biker nach eigenen Angaben erst im letzten Moment bemerkt hatte. Zu einem Zusammenstoß war es nicht gekommen.

Die Kriminalpolizei hat jetzt Ermittlungen gegen den rabiaten Biker aufgenommen.

Doris Kesselring

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stuttgart

Schwarz, schlicht, funktional - über den Sicherheitsgurt machen sich die wenigsten Autofahrer Gedanken. Er ist halt da. Dabei sind die Lebensretter der neuesten Generation intelligente Helfer, die maßgeblich zur Insassensicherheit beitragen.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Die Tafel: „Ohne Transporter geht hier nichts!“

Die OZ hat einen Tag lang die Fahrer der Rostocker Tafel begleitet