Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Motto martitim: Uni-Ball steigt in der Mensa

Südstadt Motto martitim: Uni-Ball steigt in der Mensa

Maritimer Spaß in der Mensa: Am Sonnabend dürfen beim Universitätsball wieder Professoren und Studenten gemeinsam die Tanzfläche erobern.

Südstadt. Maritimer Spaß in der Mensa: Am Sonnabend dürfen beim Universitätsball wieder Professoren und Studenten gemeinsam die Tanzfläche erobern. Pünktlich zum 597. Geburtstag der Hochschule verspricht das Organisatorenteam der Agentur „Sphinx ET“ einen Ausflug ans Meer. Speis und Trank gibt es passend zum Motto. Und Gäste dürfen sich nicht nur schick anziehen, sondern sollten Kleidung mit maritimer Optik wählen – das beste maritime Kostüm wird am Abend prämiert.

Neben Showacts (Tanzpaare) wird es Live-Musik geben. Die Uni-Band „Paul The Dog“ tritt mit einer Mischung aus Jazz, Rock’n’Roll und Swing auf, damit sich das Publikum schon mal warm tanzen kann.

Außerdem wollen die Rostocker Musiker von „Sugar The Hips“ ihr Können zeigen. Sie spielen Soul von Stevie Wonder bis Aloe Blacc. Im Vorverkauf gibt es Karten bis heute 19 Uhr, ansonsten an der Abendkasse.

Uni-Ball: 12. November, Mensa Südstadt, Einlass 18 Uhr, Eintritt 20 Euro (Studenten), 60 Euro (Gäste)

Claudia Tupeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
DCX-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Offensive für sozialen Wohnungsbau

Linke und CDU legen Anträge vor / Rostock soll Fördermöglichkeiten des Landes nutzen