Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Moya: deutsche Rocklegenden im Doppelpack

Moya: deutsche Rocklegenden im Doppelpack

Reutershagen. Zwei deutsche Rocklegenden sind gestern Abend vor mehr als 300 Besuchern in der Moya-Kulturbühne aufgetreten.

Voriger Artikel
Mann schlägt Polizistin ins Gesicht
Nächster Artikel
Diamanthochzeit: „Mit Humor geht alles leichter“

Reutershagen. Zwei deutsche Rocklegenden sind gestern Abend vor mehr als 300 Besuchern in der Moya-Kulturbühne aufgetreten. Die Rattles (Foto l.), die bereits in den 60er-Jahren mit den Rolling Stones, den Beatles und Little Richard auf Tournee waren , eröffnen gleich mit ihren großen Hits. Und das mit seinen Idolen gealterte Publikum kann alte Gassenhauer, wie „Come on and sing“, „Sha-la-la-la-lee“ oder „Love of my Life“, mitsingen. Dann erinnert Gründungsmitglied und Bassist Herbert Hildebrandt an die Zeit der Rattles im Hamburger Star-Club, wo sie auf Größen wie Jerry Lee Lewis und den kürzlich gestorbenen Chuck Berry getroffen waren. Und so geht die musikalische Zeitreise mit Coverversionen weiter: „Hippy, hippy Shake“, „Great Balls of Fire“ oder „Long tall Sally“.

OZ-Bild

Reutershagen. Zwei deutsche Rocklegenden sind gestern Abend vor mehr als 300 Besuchern in der Moya-Kulturbühne aufgetreten.

Zur Bildergalerie

Und schließlich gibt es auch den wohl größten Rattles-Erfolg „The Witch“.

Dann machen sie die Bühne frei für die Lords (Foto r.), die ebenfalls keinen ihrer großen Hits wie „Poor Boy“, „Greensleeves“, „Gloryland“ oder „Shakin' all over“ schuldig bleiben, aber auch ein paar aktuelle Stücke vorstellen. FOTOS: OVE ARSCHOLL

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Telefon-Forum
Viele Leserfragen gab es beim gestrigen OZ-Telefon-Forum zum Thema „Allergien – was tun?“

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Polizei
Jugendlicher Hacker steuert Bildschirme in Elektromarkt

Ein 16-Jähriger hat mithilfe einer Hacker-Anwendung TV-Bildschirme und Radiogeräte in einem Elektromarkt in Lambrechtshagen (Landkreis Rostock) ferngesteuert.