Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Museumboot wird Ausstellungsstück

Graal-Müritz Museumboot wird Ausstellungsstück

Der Förderverein Freunde der Heimatgeschichte in Graal-Müritz lassen das alte Strandboot vor dem Heimatmuseum restaurieren. Es soll einerseits Blickfang für das Museum werden, andererseits aber auch ein Ausstellungsstück.

Voriger Artikel
32-Jähriger wollte Fährticket mit Falschgeld bezahlen
Nächster Artikel
Polizei nimmt Falschgeld-Betrüger fest

Jens Lochmann und Günter Marten arbeiten am Museumsboot in Graal-Müritz.

Quelle: Michael Schißler

Graal-Müritz. Das in den 40er Jahren des vergangenen Jahrhunderts in Baabe gebaute Boot, das vor dem Heimatmuseum in Graal-Müritz (Landkreis Rostock) liegt, wird restauriert. Die Arbeit hat Bootsbauer Jens Lochmann übernommen. Derzeit erneuert er die Planken des beschädigten Bootes. Lochmann arbeitet dabei nach dem Vorbild alter Handwerker. Das Museumsboot soll einerseits für das Museum werben, andererseits auch ein Exponat sein. Das Graal-Müritzer Heimatmuseum verfügt über viele Gegenstände aus der Fischerei, die ihm später beigefügt werden können.

Michael Schissler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barth
Rettungseinsatz nach einem schweren Verkehrsunfall auf einer Landstraße. Auch diese Szene aus der einstigen Playmobil-Ausstellung im ehemaligen Technikmuseum will Christoph Zechlin wieder aufbauen. Zurzeit lagern die Figuren in Umzugskartons.

Nach der Schließung des Barther Technikmuseums vor neun Monaten wagt Inhaber Christoph Zechlin (44) einen Neuanfang mit den Plastik-Kultfiguren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Tennishalle in Roggentin eröffnet

Nach fünf Monaten Bauzeit können Sportler nun neue Sportstätte am Stadtrand von Rostock nutzen