Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

Rostock Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

Gegen den 35-Jährigen aus Rostock lag ein Haftbefehl vor. Er wurde in einer Bauruine in der Südstadt gefasst.

Voriger Artikel
OZ-Workshop: Auskunftsrecht für alle
Nächster Artikel
Neues Projekt: Integration statt Parallelgesellschaft

Die Polizei hat am Mittwoch einen mutmaßlichen Brandstifter in Rostock festgenommen. Der 35-Jährige wurde auf dem Gelände des früheren Dieselmotorenwerks in der Erich-Schlesinger-Straße in der Südstadt aufgegriffen.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Die Polizei hat am Mittwoch einen mutmaßlichen Brandstifter in Rostock festgenommen. Der 35-Jährige wurde gegen 11.30 Uhr auf dem Gelände des früheren Dieselmotorenwerks in der Erich-Schlesinger-Straße in der Südstadt aufgegriffen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl des Amtsgerichtes Rostock vor.

Der Mann steht im Verdacht, im September 2015 ein Auto in der Erich-Schlesinger-Straße in Brand gesteckt zu haben. Ob er für weitere Brandstiftungen verantwortlich ist, müssen die weiteren Ermittlungen klären.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Groß Schoritz
Auf Rügen ist ein Wohnmobil ausgebrannt.

Das Feuer bei Poppelvitz zerstörte das Wohnmobil und einen Holzunterstand.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Welks Liebste, Kameradin, Trommlerin

Agathe Lindner, die Frau des Schriftstellers, wäre heute 125 Jahre alt geworden