Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Nachwuchspianist holt ersten Preis

Östliche Altstadt Nachwuchspianist holt ersten Preis

Der zehnjährige Rudolph Knorr zählt zu den vielversprechenden Rostocker Nachwuchstalenten am Klavier.

Östliche Altstadt. Der zehnjährige Rudolph Knorr zählt zu den vielversprechenden Rostocker Nachwuchstalenten am Klavier. Am Pfingstwochenende hat er beim Internationalen Klavierwettbewerb „Vítezslav Novák“ in Kamenice nad Lipu in Tschechien den ersten Preis in der Alterskategorie bis zwölf Jahre errungen. Mit seinem Wettbewerbsprogramm – Mozarts Sonate C-Dur KV 545 und zwei Stücken von Novák – überzeugte er die Jury, die sich aus Professoren aus Tschechien, Deutschland, den Niederlanden, Ungarn und Portugal zusammensetzte. Rudolph Knorr ist Schüler von Prof.

Karl-Heinz Will am Konservatorium „Rudolf Wagner-Régeny“ und im Netzwerk der Young Academy Rostock an der HMT. Seinen nächsten Auftritt hat er am Sonnabend, 28. Mai, um 19.30 Uhr in der HMT.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
DCX-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail