Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Ideen für die Fischwirtschaft gesucht

GÜSTROW Neue Ideen für die Fischwirtschaft gesucht

Die Leader-Aktionsgruppen im Landkreis Rostock suchen Projektideen für die Fischwirtschaft. Im Norden des Kreises, dem Fördergebiet „Ostsee-DBR“, kann die EU-Förderung fortgeführt werden.

Güstrow. Die Leader-Aktionsgruppen im Landkreis Rostock suchen Projektideen für die Fischwirtschaft. Im Norden des Kreises, dem Fördergebiet „Ostsee-DBR“, kann die EU-Förderung fortgeführt werden. Im „Güstrower Landkreis“ wird sie erstmals möglich. Das Land erarbeitet derzeit die Entwicklungsstrategien für die Fischwirtschaft in beiden Regionen.

Die beiden Leader-Aktionsgruppen wollen Projekte für nachhaltige Fischwirtschaft einwerben. Grundlage dafür ist der Projektaufruf der EU, mit dem die Strategie für die lokale Entwicklung im Meeres- und Fischereifonds bis 2020 beschrieben werden soll. In der vorangegangenen Förderperiode wurden der „Themenpark – Fischerei, Ostsee und Küste“ in Kühlungsborn, der „Ostseelehrpfad“ in Graal-Müritz und die Meerforellenstation in Neubukow unterstützt.

Kontakt: Regionalmanagement Olaf Pommeranz, ☎ 03843/75561300 oder olaf.pommeranz@lkros.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Werft: 2018 geht’s los

Im Frühjahr beginnt in Rostock-Warnemünde der Bau neuen Kreuzfahrtschiffe. Die Genting-Gruppe stellt schon jetzt Mitarbeiter ein.