Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Neue Wissensboje im Schlesinger-Kreisel

Rostock Neue Wissensboje im Schlesinger-Kreisel

Am Sonnabend wurde die blaue Boje des Vereins Rostock 365° in der Südstadt aufgestellt. Damit gibt es nun zehn solcher Wahrzeichen in Rostock.

Voriger Artikel
Hilfe von oben - mit Drohnen Leben auf dem Feld retten
Nächster Artikel
Klein, aber fein: Auftakt Schmarler Meile gelungen

Die neue Wissensboje im Kreisverkehr in der Erich-Schlesinger-Straße in Rostock wurde am Sonnabend vom Bau- und Umweltsenator Holger Matthäus (Grüne) (v.re.), dem Uni-Rektor Wolfgang Schareck und vom Vereinsvorsitzenden Udo Kragl eingeweiht. Es ist die zehnte ihrer Art.

Quelle: Johanna Hegermann

Rostock. Seit zehn Jahren kümmert sich der Verein Rostock 365° um den Wissenschafts-Standort Rostock. Am Sonnabend wurde nun die zehnte blaue „Wissensboje“ in der Stadt aufgestellt: In den neuen Kreisverkehr in der Erich-Schlesinger-Straße in der Südstadt. „Diese Wahr- und Sehzeichen werden an Orten aufgestellt, die mit Wissenschaft in Verbindung stehen“, erklärt der Vereinsvorsitzende Udo Kragl.

 

Der Verein 365° wurde 2007 als ein Zusammenschluss der Industrie- und Handelskammer, einiger Forschungseinrichtungen und der Hansestadt Rostock gegründet. Daher wurde die Boje auch gemeinsam vom Bau- und Umweltsenator Holger Matthäus (Grüne), dem Uni-Rektor Wolfgang Schareck und dem Vereinsvorsitzenden Kagl eingeweiht. Das neue Wahrzeichen gebe auch einen Auftakt für die neue Campusstraße, erklärt Matthäus. „Uns ist wichtig, dass wir eine Stadt bleiben, die Wissen schafft.“

Zum ersten Mal fand in diesem Zusammenhang auch die Bojen-Rallye statt. Mit dem Rad ging es für die insgesamt 48 Teilnehmer in einer rund 18-Kilometer-langen Tour zu sieben der zehn Wissensbojen.

Johanna Hegermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nicht nur ungesund
Ein Patient in einem Schlaflabor im Universitätsklinikum Münster.

Geschwollene Lider, Ringe unter den Augen, blasse Gesichtsfarbe. An einem unausgeschlafenen Morgen ist der Blick in den Spiegel meist kein schöner. Doch Schlafmangel hat noch ganz andere Folgen.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Wahlhelfer zählen – Parteien feiern

1400 Rostocker ehrenamtlich in Wahllokalen aktiv / Bei Partys gibt es Bier, Wein, Grillwurst, vegetarischen Brotaufstrich