Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Neuer Chefarzt für Radiologie im Klinikum

Südstadt Neuer Chefarzt für Radiologie im Klinikum

Das Klinikum Südstadt hat einen neuen Chefarzt. Die Abteilung für diagnostische und interventionelle Radiologie wird jetzt von Dr.

Südstadt. Das Klinikum Südstadt hat einen neuen Chefarzt. Die Abteilung für diagnostische und interventionelle Radiologie wird jetzt von Dr. Andreas Knopke geleitet.

 

OZ-Bild

Andreas Knopke

Quelle:

Der im sächsischen Meerane aufgewachsene Arzt studierte bis 2002 in Leipzig Medizin. Es folgte eine Facharztausbildung zum Radiologen in Plauen. Dort wurde Knopke Oberarzt. Nach einer dreijährigen Weiterbildung zum Neuroradiologen in Leipzig, Dresden und Erfurt übernahm er die Abteilung Neuroradiologie im Plauener Vogtland-Klinikum. Der verheiratete Mediziner ist leidenschaftlicher Rennradfahrer und Programmierer. Vor elf Jahren entwickelte er eine Radiologiesoftware, die von einem Rostocker Start-up-Unternehmen zertifiziert wurde und bis heute erfolgreich vertrieben wird.

„Es war wegen der Attraktivität der Stadt mit seiner guten Infrastruktur und dem touristischen Umland sehr leicht, meine Familie vom Umzug zu überzeugen“, sagt der Vater von zwei Töchtern. Aber es gibt schon frühere Verbindungen zur Hansestadt. So studierten seine Mutter und seine Tante in Rostock und sein Neffe wurde sogar im Klinikum Südstadt geboren.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Julia Jentsch über ihr Abtreibungsdrama „24 Wochen“, hilfreiche Hebammen und weinende Zuschauer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Plötzlich wurde mir schwarz vor Augen“

Großeinsatz in Kühlungsborn: Jugendliche liegt nach Schwäche- anfall bewusstlos im Stadtwald. GPS-Signal sendet Aufenthaltsort.